Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Widerstand im Konzentrationslager Mauthausen und in den Außenlagern

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Widerstand in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern ist eines der spannendsten Teilgebiete der KZ-Forschung. Vieler... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Widerstand in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern ist eines der spannendsten Teilgebiete der KZ-Forschung. Vielerorts stellt man sich die Frage: Wie konnten sich die Häftlinge im NS-Terror- und KZ-System zu Widerstandsakten durchringen? Grundlagen des Widerstandes, Erfolgsaussichten und Konsequenzen für die Häftlinge werden deshalb neben einem Überblick über sämtliche Formen des Widerstandes am Beispiel des Konzentrationslagers Mauthausen und seiner Außenlager thematisiert. Dabei wird auch ein Vergleich zwischen dem Stammlager Mauthausen und den etwa 40 Außenlagern gezogen, um zu zeigen, dass der Häftlingswiderstand in den "Nebenlagern" ganz andere Voraussetzungen hatte als im Hauptlager!

Autorentext

1997-2005: Neusprachliches Gymnasium Kleine Sperlgasse 1020 Wien2005: Matura2005-2006: Zivildienst2006-2012: Lehramtsstudium Geschichte/Sozialkunde/Politische Bildung und Geographie/Wirtschaftskunde an der Universität Wien. Seit September 2012: Gymnasiallehrer am Gymnasium Gottschalkgasse 1110 Wien

Produktinformationen

Titel: Widerstand im Konzentrationslager Mauthausen und in den Außenlagern
Untertitel: Grundlagen, Erfolgschancen, Konsequenzen
Autor:
EAN: 9783639450262
ISBN: 978-3-639-45026-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2013