Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beteiligung des Betriebsrates bei der Einführung flexibler Arbeitszeitsysteme

  • Kartonierter Einband
  • 169 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
An die Stelle starrer Festschreibungen der Arbeitszeit treten immer häufiger flexible Regelungen. Dabei haben sich bereits bestimm... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

An die Stelle starrer Festschreibungen der Arbeitszeit treten immer häufiger flexible Regelungen. Dabei haben sich bereits bestimmte Grundmuster herausgebildet: flexible Formen der Teilzeitarbeit und die gleitende Arbeitszeit. Aber auch neue Wege werden beschritten, z.B. mit dem Job-Sharing. Die Einführung solcher Systeme flexibler Arbeitszeiten kann in vielfältiger Weise Beteiligungsrechte des Betriebsrates auslösen. Nach Darstellung der Funktionsweise der Systeme wird aufgezeigt, welche Beteiligungsrechte in Betracht kommen. Voraussetzungen und Reichweite dieser Rechte werden sowohl übergreifend als auch differenziert beschrieben.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Grundformen flexibler Arbeitszeitsysteme - Einführung und Durchführung - Allgemeine Grundsätze der Beteiligung des Betriebsrates bei flexiblen Arbeitszeitformen - Teilzeit - Gleitende Arbeitszeit - Job-Sharing.

Produktinformationen

Titel: Beteiligung des Betriebsrates bei der Einführung flexibler Arbeitszeitsysteme
Autor:
EAN: 9783820496314
ISBN: 978-3-8204-9631-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 169
Gewicht: 246g
Größe: H209mm x B149mm x T12mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"