Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Subsidiarität und Umweltpolitik in der Europäischen Union

  • Kartonierter Einband
  • 350 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die zunehmende Verlagerung umweltpolitischer Entscheidungen auf die EU-Ebene wurde wiederholt kritisiert. Vor allem der mit Maast... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die zunehmende Verlagerung umweltpolitischer Entscheidungen auf die EU-Ebene wurde wiederholt kritisiert. Vor allem der mit Maastricht im EG-Vertrag verankerte Subsidiaritätsgrundsatz dient hierbei als Maßstab, um Fehlentwicklungen bei der Übertragung und Ausübung umweltpolitischer Kompetenzen auf EU-Ebene aufzuzeigen. Vor diesem Hintergrund entwickelt der Verfasser erstmals in systematischer und umfassender Form einen einheitlichen Rahmen für die Beurteilung der europäischen Umweltpolitik aus Sicht eines ökonomisch interpretierten Subsidiaritätsprinzips. Mit seiner Hilfe lassen sich grundlegende Defizite im bisherigen Verständnis von Subsidiarität und ihrer Anwendung auf die EU-Umweltpolitik aufzeigen und lösen. Im ersten Teil der Arbeit wird auf das Subsidiaritätsprinzip als freiheitssichernde und staatsorganisatorische Leitidee für die Verteilung und Ausübung gesellschaftlicher Aufgaben eingegangen. Darauf aufbauend leistet der Autor eine kritische und umfassende Bestandsaufnahme der Organisationsstruktur der EU-Umweltpolitik und entwickelt Reformvorschläge für eine aus ökonomischer Sicht wirksame Realisierung von mehr Subsidiarität in der europäischen Umweltpolitik. Neben der angemessenen Zuordnung umweltpolitischer Aufgaben besitzen hier vor allem die Überlegungen zum subsidiaritätsgerechten Einsatz umweltpolitischer Instrumente auf EU-Ebene explorativen Charakter. Darüber hinaus wird auf die politischen und institutionellen Voraussetzungen einer dauerhaft wirksamen Umsetzung der entwickelten Reformvorschläge für eine subsidiaritätsgerechte Verteilung und Ausübung umweltpolitischer Zuständigkeiten auf EU-Ebene eingegangen. Diese Arbeit kann als Beitrag zu einer institutionenökonomischen Analyse umweltrechtlicher und umweltpolitischer Probleme auf EU-Ebene verstanden werden, der den Versuch eines interdisziplinären Dialogs über die Umweltprobleme darstellt.

Produktinformationen

Titel: Subsidiarität und Umweltpolitik in der Europäischen Union
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783895181498
ISBN: 978-3-89518-149-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropolis
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: 450g
Größe: H208mm x B135mm
Jahr: 1997

Weitere Produkte aus der Reihe "Ökologie und Wirtschaftsforschung"