Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

The Travel Episodes

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Allein auf Reisen zu gehen erfordert Mut, belohnt aber auch mit besonderen und intensiven Erfahrungen. Der vierte Band der Erfolgs... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Allein auf Reisen zu gehen erfordert Mut, belohnt aber auch mit besonderen und intensiven Erfahrungen. Der vierte Band der Erfolgsserie präsentiert fantastische Berichte von Reisenden, die sich ohne Begleitung aufgemacht haben, die Welt zu erkunden.

Jeden Tag nach den eigenen Wünschen und Vorlieben leben? Die Freiheit, zu bleiben oder zu gehen, wie es einem beliebt? Im eigenen Tempo reisen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen? Diese Autorinnen und Autoren erzählen vom Reisen mit sich selbst und wie es die eigene Wahrnehmung verändert. Denn das Solo-Reisen öffnet verborgene Türen und fremde Herzen, es macht verwundbar, aber auch empfänglich für die Wunder der Ferne. Diese Geschichten zeugen von der Lust, einfach allein loszuziehen und doch nicht einsam zu sein. Für Alleinreisende und all jene, die es werden wollen.

Treue Fangemeinde in der Onlinecommunity von Travel Episodes und Reisedepeschen

Vorwort
»Augen auf, Herz auf, los!« Johannes Klaus

Autorentext
Johannes Klaus liebt das Reisen. Und Geschichten, die etwas von der Welt erzählen. Das aufregende und manchmal sogar lebensverändernde Abenteuer, die Erde zu bereisen, vermittelt er Tausenden Lesern als Herausgeber der Reiseblog-Plattform reisedepeschen.de und multimedial auf travelepisodes.com. Er wurde mit dem renommierten Grimme Online Award ausgezeichnet und gründete 2018 den Reisedepeschen Verlag. Johannes Klaus lebt mit seiner Familie in Berlin.

Christoph Rehage, Jahrgang 1981, verbrachte nach seinem Abitur ein Jahr in Paris, wo er unter anderem als Pommesmann bei McDonald's und als Sicherheitsmann im Louvre arbeitete. Nach einer spontanen Wanderung durch Europa begann er, in München Sinologie zu studieren und verbrachte zwei Studienjahre in Peking, dem Ausgangspunkt seines bisher »längsten Weges« nach Hause. 2012 erschien sein Buch zur Reise unter dem Titel »The longest Way« bei Malik sowie der Bildband »China zu Fuß« bei National Geographic. Er wurde mit dem Globetrotter Reisebuchpreis und dem ITB-BuchAward ausgezeichnet.

Klappentext

Den eigenen Rhythmus finden, ohne auf Begleiter Rücksicht nehmen zu müssen. Sich von Moment zu Moment treiben lassen. Freiheit spüren - ohne Kompromisse.
Allein auf Reisen zu gehen erfordert Mut, belohnt aber auch mit besonders intensiven Erfahrungen. Denn das Solo-Reisen öffnet verborgene Türen und fremde Herzen, es macht verwundbar, aber auch empfänglich für die Wunder der Ferne.
In diesem Band erzählen die Autoren der TRAVEL EPISODES von der Lust, allein loszuziehen, und was es mit ihnen macht. Sie berichten von der Magie der jordanischen Wüste, koreanischen Familienbanden und einem schweren Abschied in Kenia. Und zeigen auch, dass es nicht darauf ankommt, wie man reist, sondern der Welt mit offenen Augen zu begegnen.



Zusammenfassung
"19 Geschichten wollen Mut machen, auch einmal ganz allein zu reisen.", Hörzu, 12.07.2019

Produktinformationen

Titel: The Travel Episodes
Untertitel: Über die Lust am Alleinreisen
Editor:
Vorwort von:
EAN: 9783492405003
ISBN: 978-3-492-40500-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Piper
Herausgeber: Malik Verlag
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 29.05.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage
Land: DE