Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Symmetrie und Struktur

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist behauptet worden, Gruppentheorie sei kaum mehr als angewandter gesun der Menschenverstand. Wenn dem so ist, sollte es mögli... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Es ist behauptet worden, Gruppentheorie sei kaum mehr als angewandter gesun der Menschenverstand. Wenn dem so ist, sollte es möglich sein, sie so darzustel len, daß der explizite Gebrauch von formaler Mathematik und vor allem von Matrizenalgebra vermieden wird. Matrizenalgebra ist kein schwieriges Thema; viele Studenten werden ihr vor dem Studium begegnet sein. Daher mag es sinnlos erscheinen, ein weiteres Buch zu schreiben, nur um die Verwendung von Matri zenalgebra zu umgehen. Dennoch ist dies ein solches Buch; der Grund für seine Existenz liegt tiefer. Nach meiner Erfahrung denken Chemiker lieber in Model len und Bildern als in mathematischen Begriffen; sie finden es leichter, ein Modell mathematisch zu beschreiben, als mit einer mathematischen Herleitung zu beginnen und daraus ein Bild zu gewinnen. Zum vollen Verständnis der Gruppentheorie benötigt man sowohl das Bild als auch die Mathematik; daher werden üblicherweise beide gemeinsam behandelt. Die Gruppentheorie ist al lerdings ein systematisch aufgebautes Gebiet - jede Stufe hängt von den vor hergehenden Stufen ab, so daß man sich in einem Lehrbuch ständig auf frühere Seiten beziehen muß. Da die mathematische Behandlung genauer und umfas sender ist als die bildhafte Beschreibung, wird dabei am ehesten auf vorausge gangene mathematische Abschnitte verwiesen. Nach meiner Erfahrung wird das physikalische Bild für die meisten Studenten zunehmend verschwommener, je mehr die Mathematik die Oberhand gewinnt. Dies ist der Grund für den Aufbau des vorliegenden Buchs.

Klappentext

Inhalt:Symmetrie und Elektronenstruktur des Wassermoleküls - D2h-Charaktertafel und Elektronenstruktur von Ethylen und Diboran - Elektronenstrukturen von Brompentafluorid, Ammoniak und einiger kubischer Moleküle - Gruppen und Untergruppen - Molekülschwingungen - Direkte Produkte - p-Elektronen-Systeme. Dieses Buch bietet dem Chemiestudenten eine Einführung in die Gruppentheorie. Im Vordergrund stehen dabei die Grundideen und Anwendungen der Gruppentheorie; die mathematischen Grundlagen werden im Anhang vertiefend behandelt. Der Student kann die Gruppentheorie so bereits zu einem relativ frühen Zeitpunkt seines Studiums verstehen und anwenden. Besonders motivationsfördernd für den Leser ist, daß er durch die schrittweise Einführung in die Prinzipien der Gruppentheorie laufend neue Einsichten in die Probleme von Molekülstruktur und Bindung erhält. Es werden sowohl die Symmetrie als auch die Elektronenstruktur der Moleküle behandelt. Nach der Lektüre dieses Buchs sollte der Student die Gruppentheorie auf jedem Gebiet der Chemie, in dem sie eine Rolle spielt, anwenden können.



Inhalt

Symmetrie und Elektronenstruktur des Wassermoleküls - D2h-Charaktertafel und Elektronenstruktur von Ethylen und Diboran - Elektronenstrukturen von Brompentafluorid, Ammoniak und einiger kubischer Moleküle - Gruppen und Untergruppen - Molekülschwingungen - Direkte Produkte - p-Elektronen-Systeme.

Produktinformationen

Titel: Symmetrie und Struktur
Untertitel: Eine Einführung in die Gruppentheorie
Schöpfer:
EAN: 9783519035190
ISBN: 978-3-519-03519-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Theoretische Physik
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 502g
Größe: H216mm x B140mm x T21mm
Jahr: 1994
Auflage: 1994

Weitere Produkte aus der Reihe "Teubner Studienbücher Chemie"