Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

111 Orte für Kinder in Wiesbaden, die man gesehen haben muss

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie kommt man auf die Insel mit Sandstrand und Spielschiff? Die Römer fühlten sich hier wohl, der Kaiser war Stammgast in der Wel... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 30.11.2021
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie kommt man auf die Insel mit Sandstrand und Spielschiff?

Die Römer fühlten sich hier wohl, der Kaiser war Stammgast in der Weltkurstadt, und auch der Räuber Leichtweis hat sich hier eine geräumige Höhle eingerichtet. Wiesbaden ist eine grüne Oase zwischen Rhein und Taunus, in der sich junge Familien wohlfühlen. In der zweitgrößten Stadt Hessens lässt sich dank der vielen Parks, Wälder und des Rheins der Puls der Großstadt und die Entspannung des ländlichen Raums gleichermaßen genießen. Hier können Kinder frei und unbeschwert in der Natur toben und Eltern sich währenddessen erholen. Sowohl die Innenstadt als auch die Vororte bieten viele aufregende Überraschungen - und warten auf die kleinen und großen Abenteurer.

Autorentext
Svenja Struck ist studierte Germanistin und Lehrerin an einem Wiesbadener Gymnasium. Als Bloggerin schreibt sie zudem für Magazine. Als Mutter von zwei Töchtern hat sie alles, was man mit Kindern in der hessischen Landeshauptstadt machen kann, schon durchgespielt. So kam sie schnell dazu, die ausgetretenen Pfade zu verlassen und selbst zu erkunden, was man in Wiesbaden mit Kindern gesehen haben muss.

Christian Struck ist Redakteur und fängt als Fotograf die Schönheit der Rhein-Main-Region mit dem Blick eines frisch Verliebten ein. Für die 111 Orte versetzt er sich in die Welt seiner zwei Töchter und hält so den spannenden Nervenkitzel einer kindlichen Erkundungstour fest.

Klappentext

Wie kommt man auf die Insel mit Sandstrand und Spielschiff?

Die Römer fühlten sich hier wohl, der Kaiser war Stammgast in der Weltkurstadt, und auch der Räuber Leichtweis hat sich hier eine geräumige Höhle eingerichtet. Wiesbaden ist eine grüne Oase zwischen Rhein und Taunus, in der sich junge Familien wohlfühlen. In der zweitgrößten Stadt Hessens lässt sich dank der vielen Parks, Wälder und des Rheins der Puls der Großstadt und die Entspannung des ländlichen Raums gleichermaßen genießen. Hier können Kinder frei und unbeschwert in der Natur toben und Eltern sich währenddessen erholen. Sowohl die Innenstadt als auch die Vororte bieten viele aufregende Überraschungen - und warten auf die kleinen und großen Abenteurer.



Zusammenfassung
Wie kommt man auf die Insel mit Sandstrand und Spielschiff? Die Römer fühlten sich hier wohl, der Kaiser war Stammgast in der Weltkurstadt, und auch der Räuber Leichtweis hat sich hier eine geräumige Höhle eingerichtet. Wiesbaden ist eine grüne Oase zwischen Rhein und Taunus, in der sich junge Familien wohlfühlen. In der zweitgrößten Stadt Hessens lässt sich dank der vielen Parks, Wälder und des Rheins der Puls der Großstadt und die Entspannung des ländlichen Raums gleichermaßen genießen. Hier können Kinder frei und unbeschwert in der Natur toben und Eltern sich währenddessen erholen. Sowohl die Innenstadt als auch die Vororte bieten viele aufregende Überraschungen und warten auf die kleinen und großen Abenteurer.

Produktinformationen

Titel: 111 Orte für Kinder in Wiesbaden, die man gesehen haben muss
Untertitel: Reiseführer
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783740810207
ISBN: 978-3-7408-1020-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Emons
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: g
Größe: H205mm x B135mm
Veröffentlichung: 30.11.2021
Jahr: 2021
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "111 Orte ..."