Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stille-Reserven-Politik von Großbanken unter Berücksichtigung unterschiedlicher Zielproblematiken

  • Kartonierter Einband
  • 214 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die konkrete Bildung und Auflösung stiller Reserven im Jahresabschluß richtet sich an übergeordneten unternehmenspolitischen Ziels... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die konkrete Bildung und Auflösung stiller Reserven im Jahresabschluß richtet sich an übergeordneten unternehmenspolitischen Zielsetzungen aus. Aktuelle Änderungen im Bankaufsichtsrecht sowie der sich abzeichnende Bedeutungszuwachs angloamerikanischer Rechnungslegung beeinflussen dabei in gravierender Weise die traditionelle Stille-Reserven-Politik der Großbanken. Ziel der Arbeit ist es, die aus den neuen Entwicklungen erwachsenden Konsequenzen qualitativ und quantitativ abwägend zu analysieren und Entscheidungshilfen für die zukünftige Stille-Reserven-Politik aufzuzeigen. Der Autor untersucht hierzu eingehend die der Stille-Reserven-Politik vorgelagerten Zielsetzungen und zeigt Möglichkeiten zur Lösung auftretender Zielkonflikte auf.

Autorentext

Der Autor: Im Anschluß an eine Banklehre bei der Westdeutschen Landesbank Girozentrale studierte Stephan Plock an den Universitäten Freiburg, Edinburgh und Köln Betriebswirtschaftslehre. Während seines Promotionsstudiums an der Universität Erlangen-Nürnberg war er bei der Kienbaum-Gruppe beschäftigt.



Klappentext

Die konkrete Bildung und Auflösung stiller Reserven im Jahresabschluß richtet sich an übergeordneten unternehmenspolitischen Zielsetzungen aus. Aktuelle Änderungen im Bankaufsichtsrecht sowie der sich abzeichnende Bedeutungszuwachs angloamerikanischer Rechnungslegung beeinflussen dabei in gravierender Weise die traditionelle Stille-Reserven-Politik der Großbanken. Ziel der Arbeit ist es, die aus den neuen Entwicklungen erwachsenden Konsequenzen qualitativ und quantitativ abwägend zu analysieren und Entscheidungshilfen für die zukünftige Stille-Reserven-Politik aufzuzeigen. Der Autor untersucht hierzu eingehend die der Stille-Reserven-Politik vorgelagerten Zielsetzungen und zeigt Möglichkeiten zur Lösung auftretender Zielkonflikte auf.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wesen der Stille-Reserven-Politik - Ziele der Stille-Reserven-Politik - Verstetigung des Erfolgsausweises als Hauptziel - Risikopolitische Ziele - Steuerpolitische Ziele - Eigenkapitalpolitische Ziele - Publizitätspolitische Ziele.

Produktinformationen

Titel: Stille-Reserven-Politik von Großbanken unter Berücksichtigung unterschiedlicher Zielproblematiken
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631313138
ISBN: 978-3-631-31313-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 214
Gewicht: 297g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"