Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Geschichte Lateinamerikas

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lateinamerika war das "erste Amerika" im Zeitalter der Entdeckungen. Es war die Säule der ersten europäischen Kolonialre... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Lateinamerika war das "erste Amerika" im Zeitalter der Entdeckungen. Es war die Säule der ersten europäischen Kolonialreiche und Schnittstelle riesiger Menschen- und Warenströme aus vier Kontinenten. Doch nicht nur die "entdeckenden" Europäer, sondern auch die ursprünglichen Bewohner gestalteten die Geschichte Lateinamerikas. Lateinamerika wurde zum Land der Befreiung vom Kolonialismus und zum Kontinent der Diktatoren. Im Zeitalter der neuen Globalisierung bleibt Lateinamerika ein Brennpunkt und ein Labor von Entwicklungen, die weit über den Kontinent hinausweisen.


Autorentext

(Prof. Dr.) Stefan Rinke, seit Oktober 2005 Professor für Geschichte Lateinamerikas am Lateinamerika-Institut und am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin.



Klappentext

Lateinamerika war das "erste Amerika" im Zeitalter der Entdeckungen. Es war die Säule der ersten europäischen Kolonialreiche und Schnittstelle riesiger Menschen- und Warenströme aus vier Kontinenten. Doch nicht nur die "entdeckenden" Europäer, sondern auch die ursprünglichen Bewohner gestalteten die Geschichte Lateinamerikas. Lateinamerika wurde zum Land der Befreiung vom Kolonialismus und zum Kontinent der Diktatoren. Im Zeitalter der neuen Globalisierung bleibt Lateinamerika ein Brennpunkt und ein Labor von Entwicklungen, die weit über den Kontinent hinausweisen.



Inhalt

Vorwort I. Ursprünge und frühe Kulturen, bis ca. 900 n. Chr. II. Indigene Kulturen bis zum Kontakt mit den Europäern, ca. 900-1540 III. Entdeckung, Eroberung und Aufbau der Kolonialreiche, 1492-1570 IV. Konsolidierung und Reform im 17. und 18. Jahrhundert V. Revolutionäre Wege in die Unabhängigkeit, 1760-1830 VI. Staatenbildung und Weltmarktintegration, 1830-1910 VII. Nationalismus und globale Krisen, 1910-1945 VIII. Demokratien und Diktaturen im Schatten des Kalten Kriegs, 1945-1990 IX. Die Herausforderungen der neuen Globalisierung Grunddaten zur lateinamerikanischen Geschichte Literaturauswahl Personenregister

Produktinformationen

Titel: Geschichte Lateinamerikas
Untertitel: Von den frühesten Kulturen bis zur Gegenwart
Autor:
EAN: 9783406606939
ISBN: 978-3-406-60693-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 134g
Größe: H182mm x B118mm x T12mm
Veröffentlichung: 30.08.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2., aktualis. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"