Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Canyonland

  • Fester Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Canyonland das ist eine der schönsten Regionen dieser Welt, ein faszinierendes Naturparadies. Die Schluchten und Canyons, die biza... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Canyonland das ist eine der schönsten Regionen dieser Welt, ein faszinierendes Naturparadies. Die Schluchten und Canyons, die bizarren Säulen und Pfeiler lassen uns staunen. Die Ein-, Aus- und Weitblicke sind grandios und überwältigend. Die Mutter aller Schluchten, der Grand Canyon, gehört zu jenen Schöpfungen der Natur, die dem Menschen den Atem rauben und die Sprache verschlagen. Auch wenn einem französischen Marschall die Worte in den Mund gelegt wurden, zeigen sie den tiefen Eindruck des Naturphänomens Grand Canyon: Der Grand Canyon ist die schönste Manifestation der Präsenz Gottes auf Erden.
In Canyonland beeindrucken die unfassbaren Naturgewalten, die im Laufe von Jahrmillionen durch Wasser und Wind tiefe Schluchten mit bizarren Felsformationen geschaffen haben. Besonders im geheimnisvollen Schattenreich der Slot Canyons scheint man immer tiefer ins Herz der Erde einzudringen. Die alte Kultur der Anasazi steht im krassen Gegensatz zu der modernen Glitzerwelt von Las Vegas mit ihren phantasievollen Hotelbauten und dem beispiellosen Lichtermeer. Es ist eine Stadt, die außerhalb jeglicher Realität zu existieren scheint. In jeder Hinsicht ist Canyonland ein Land der Extreme, ob man an die großartigen Naturlandschaften oder an die von Menschenhand geschaffenen Wunder der Technik, wie den Hoover Staudamm, denkt.
Über 240 Bilder zeigen umfassend die ganze Region Canyonland mit den Nationalparks und sechs Specials berichten unter anderem von John Wesley Powell, dem Entdecker des Grand Canyon, von den Herausforderungen beim Bau des Hoover Dams und wie die Western durch die Kulisse des Monument Valley geprägt wurden.
Aus dem Inhalt
- Las Vegas Glitzerstadt im Niemandsland
- Saguaro Überlebenskünstler in der Wüste
- Grand Circle das Herzstück von Canyonland
- Anasazi die Ahnen der Väter
- Im Herzen der Erde Slot Canyons

Autorentext
Christian Heeb ist 1962 geboren. Er wurde berühmt durch seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften. Christian Heeb ist Bildautor von über 130 Büchern und unzähligen Kalendern und Magazin-Artikeln. Er ist der Gründer des Cascade Center of Photography, einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon. Er lebt seit Jahren in den USA und bei El Sargento, Mexiko. Christian Heebs Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und dramatische Blickwinkel. Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt. Stefan Nink ist 1965 geboren. Er fliegt, fährt und läuft seit über zwei Jahrzehnten für Buchverlage, Magazine und Zeitungen durch die Welt. Seine Reportagen wurden in 17 Sprachen übersetzt und mittlerweile vier Mal mit dem Deutschen Reisejournalistenpreis ausgezeichnet. Er ist Autor von über zwanzig Büchern und Betreiber des Internetblogs "47 Tukane" www.47tukane.de , in dem er über all die kleinen Dinge berichtet, die ihm beim Reisen auffallen. Wenn Stefan Nink zu Hause ist, lebt er in Mainz, wo er ein Hörfunk-Morgenmagazin des SWR moderiert.

Klappentext

Canyonland - das ist eine der schönsten Regionen dieser Welt, ein faszinierendes Naturparadies. Die Schluchten und Canyons, die bizarren Säulen und Pfeiler lassen uns staunen. Die Ein-, Aus- und Weitblicke sind grandios und überwältigend. Die Mutter aller Schluchten, der Grand Canyon, gehört zu jenen Schöpfungen der Natur, die dem Menschen den Atem rauben und die Sprache verschlagen. Auch wenn einem französischen Marschall die Worte in den Mund gelegt wurden, zeigen sie den tiefen Eindruck des Naturphänomens Grand Canyon: "Der Grand Canyon ist die schönste Manifestation der Präsenz Gottes auf Erden." In Canyonland beeindrucken die unfassbaren Naturgewalten, die im Laufe von Jahrmillionen durch Wasser und Wind tiefe Schluchten mit bizarren Felsformationen geschaffen haben. Besonders im geheimnisvollen Schattenreich der Slot Canyons scheint man immer tiefer ins Herz der Erde einzudringen. Die alte Kultur der Anasazi steht im krassen Gegensatz zu der modernen Glitzerwelt von Las Vegas mit ihren phantasievollen Hotelbauten und dem beispiellosen Lichtermeer. Es ist eine Stadt, die außerhalb jeglicher Realität zu existieren scheint. In jeder Hinsicht ist Canyonland ein Land der Extreme, ob man an die großartigen Naturlandschaften oder an die von Menschenhand geschaffenen Wunder der Technik, wie den Hoover Staudamm, denkt. Über 240 Bilder zeigen umfassend die ganze Region Canyonland mit den Nationalparks und sechs Specials berichten unter anderem von John Wesley Powell, dem Entdecker des Grand Canyon, von den Herausforderungen beim Bau des Hoover Dams und wie die Western durch die Kulisse des Monument Valley geprägt wurden. Aus dem Inhalt - Las Vegas - Glitzerstadt im Niemandsland - Saguaro - Überlebenskünstler in der Wüste - Grand Circle - das Herzstück von Canyonland - Anasazi - die Ahnen der Väter - Im Herzen der Erde - Slot Canyons

Produktinformationen

Titel: Canyonland
Untertitel: 160 Seiten Bildband mit über 230 Bildern - STÜRTZ Verlag [Gebundene Ausgabe]
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783800344369
ISBN: 978-3-8003-4436-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stürtz Verlag
Genre: Bildbände
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 1370g
Größe: H307mm x B247mm x T22mm
Veröffentlichung: 05.12.2012
Jahr: 2012
Auflage: Neuauflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Horizont"