Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jean Bodin - Johann Fischart

  • Kartonierter Einband
  • 249 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Jahre 1580 erschien in Paris die Dämonologie "De la Démonomanie des Sorciers" des französischen Staatsrechtlers Jean ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Jahre 1580 erschien in Paris die Dämonologie "De la Démonomanie des Sorciers" des französischen Staatsrechtlers Jean Bodin, 1581 in Strassburg die deutsche Übertragung Johann Fischarts. Das Werk hat zum Ziel, die Existenz der Hexen und die Notwendigkeit der Hexenprozesse unter Beweis zu stellen. Für die Erzählforschung ist das Opus bislang noch nicht ausgewertet worden. Die vorliegende Untersuchung will dies nachholen und damit eine Lücke in der Bodin-Forschung, auch in der Fischart-Forschung, schliessen. Der Auffindung von Tradierungszusammenhängen in der Erzählliteratur dient der Vergleich der Exempel und ihrer Anwendung bei Bodin mit denen bei Martin Delrio und Johann Weyer.

Klappentext

Im Jahre 1580 erschien in Paris die Dämonologie «De la Démonomanie des Sorciers» des französischen Staatsrechtlers Jean Bodin, 1581 in Strassburg die deutsche Übertragung Johann Fischarts. Das Werk hat zum Ziel, die Existenz der Hexen und die Notwendigkeit der Hexenprozesse unter Beweis zu stellen. Für die Erzählforschung ist das Opus bislang noch nicht ausgewertet worden. Die vorliegende Untersuchung will dies nachholen und damit eine Lücke in der Bodin-Forschung, auch in der Fischart-Forschung, schliessen. Der Auffindung von Tradierungszusammenhängen in der Erzählliteratur dient der Vergleich der Exempel und ihrer Anwendung bei Bodin mit denen bei Martin Delrio und Johann Weyer.

Produktinformationen

Titel: Jean Bodin - Johann Fischart
Untertitel: De la Démonomanie des Sorciers (1580) - Vom Aussgelassnen wütigen Teuffelsheer (1581) und ihre Fallberichte
Autor:
EAN: 9783820467659
ISBN: 978-3-8204-6765-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 249
Gewicht: 337g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1980
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"