Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Ungleichheit der Lebensführung

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Allgegenwärtiges Spannungsfeld - prominent besetzter BandIn welchem Verhältnis stehen soziale Ungleichheit und Lebensführung? Das ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Allgegenwärtiges Spannungsfeld - prominent besetzter Band

In welchem Verhältnis stehen soziale Ungleichheit und Lebensführung? Das ist die übergreifende Frage der Autor_innen, die Phänomene wie Milliardäre in der Weltpolitik, das Refugiumsbürgertum in der DDR oder Formen investiver Statusarbeit innerhalb eines Spannungsfeldes von Selbst- und Fremdbestimmung einerseits und sozialer Strukturiertheit und kulturellem Eigenwert andererseits betrachten. Mit Beiträgen von Heinz Bude, Nicole Burzan, Olaf Groh-Samberg, Peter Hägel, Ronald Hitzler, Cornelia Koppetsch, Uwe Krähnke, Karin Lohr, Michael Makropoulos, Steffen Mau, Karl-Siegbert Rehberg und Uwe Schimank.

Autorentext
Röcke, Anja Anja Röcke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Allgemeine Soziologie an der Humbolt-Universität zu Berlin. Keil, Maria Maria Keil ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin im Arbeitsbereich Makrosoziologie. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Allgemeine Soziologische Theorie, Soziale Ungleichheit und Wissenschafts- und Bildungssoziologie. Alleweldt, Erika Erika Alleweldt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Allgemeine Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Produktinformationen

Titel: Soziale Ungleichheit der Lebensführung
Editor:
EAN: 9783779937555
ISBN: 978-3-7799-3755-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 362g
Größe: H231mm x B152mm x T20mm
Veröffentlichung: 14.01.2019
Jahr: 2019