Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sinfonie Nr. 1 g-Moll

  • Loseblatt
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit über 1.200 Titeln aus Orchester- und Chorliteratur, Kammermusik und Musiktheater ist die Edition Eulenburg die größte Partitur... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit über 1.200 Titeln aus Orchester- und Chorliteratur, Kammermusik und Musiktheater ist die Edition Eulenburg die größte Partiturreihe der Welt. Sie deckt einen großen Teil der Musikgeschichte vom Barock bis zur klassischen Moderne ab und blickt auf eine lange Tradition zurück.

Autorentext
Tschaikowsky, Peter Iljitsch Tschaikowsky wurde 1840 in Wotkinsk (Russland) geboren. Er war zunächst im Justizministerium tätig, schied nach kurzer Zeit jedoch aus dem Staatsdienst aus, um sich der Musik zu widmen. Er war Schüler von Nikolaj Zaremba und Anton Rubinstein. Von 1866 bis 1878 wirkte er als Theorielehrer am Moskauer Konservatorium. Tschaikowsky gilt als der große Symphoniker Russlands, der sich an der westlichen Musik orientierte, ohne die nationale Komponente zu vernachlässigen. Er starb 1893 in St. Petersburg.

Inhalt
Preface - Vorwort - Sinfonie: - I. Allegro tranquillo (Träumereien einer Winterreise) - II. Adagio cantabile ma non tanto (Land der Öde, Land der Nebel) - III. Scherzo. Allegro scherzando giocoso - IV. Finale. Andante lugubre-Allegro Maestoso

Produktinformationen

Titel: Sinfonie Nr. 1 g-Moll
Untertitel: Winterträume. op. 13. CW 21. Orchester. Studienpartitur
Komponist:
Editor:
Dauer: 00:00:45:00
EAN: 9783795767075
ISBN: 978-3-7957-6707-5
Format: Loseblatt
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 200g
Größe: H191mm x B136mm x T12mm
Jahr: 2010
Auflage: New Edition

Weitere Produkte aus der Reihe "Eulenburg Studienpartituren"