Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers nach Wegfall des Kündigungsgrundes

  • Kartonierter Einband
  • 174 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schwerpunkt der Arbeit ist die dogmatische Legitimation eines Wiedereinstellungsanspruchs des Arbeitnehmers nach Wegfall des Kündi... Weiterlesen
20%
69.80 CHF 55.85
Sie sparen CHF 13.95
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Schwerpunkt der Arbeit ist die dogmatische Legitimation eines Wiedereinstellungsanspruchs des Arbeitnehmers nach Wegfall des Kündigungsgrundes. Im Ergebnis wird dieser Anspruch aus dem Schutzzweck des Kündigungsschutzgesetzes im Wege gesetzesimmanenter Rechtsfortbildung begründet. Ausgehend von dieser Rechtsgrundlage werden die Entstehungsvoraussetzungen des Wiedereinstellungsanspruchs sowie insbesondere seine zeitliche Begrenzung erörtert. Schließlich wird auf einige zentrale Folgeprobleme im Zusammenhang mit der Anerkennung eines Wiedereinstellungsanspruchs eingegangen.

Autorentext
Die Autorin: Simone Nädler, 1976 in Hannover geboren, studierte von 1995 bis 2000 Rechtswissenschaften an der Universität Hannover. Während des Studiums arbeitete sie als studentische Hilfskraft, nach dem Ersten juristischen Staatsexamen als Korrekturassistentin am Lehrgebiet für öffentliches Recht. Die Promotion entstand in den Jahren 2000 bis 2002. Seit 2001 befindet sich die Autorin im Referendariat.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Prognoseprinzip und das Risiko von Fehlprognosen - Beurteilungszeitpunkt für die Wirksamkeit einer Kündigung - Prognosekorrektur durch den Wiedereinstellungsanspruch - Gesetzesimmanente Rechtsfortbildung anhand des Schutzzwecks des Kündigungsschutzgesetzes - Zeitliche Grenze des Wiedereinstellungsanspruchs - Abfindungsanspruch des Arbeitnehmers bei Unzumutbarkeit der Wiedereinstellung.

Produktinformationen

Titel: Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers nach Wegfall des Kündigungsgrundes
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631517444
ISBN: 978-3-631-51744-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 174
Gewicht: 241g
Größe: H211mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2004
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"