Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Erzählprinzip 'Auslöschung'

  • Kartonierter Einband
  • 149 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie behandelt Thomas Bernhards umfangreichsten Prosatext Auslöschung. Ein Zerfall (1986) im Hinblick auf das im Titel anzit... Weiterlesen
20%
57.70 CHF 46.15
Sie sparen CHF 11.55
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie behandelt Thomas Bernhards umfangreichsten Prosatext Auslöschung. Ein Zerfall (1986) im Hinblick auf das im Titel anzitierte Konzept 'Auslöschung'. Sie arbeitet dessen enge Verknüpfung mit dem Themenkomplex Geschichte heraus. Eine eingehende Analyse von Sprache, Komposition und Poetologie macht 'Auslöschung' als grundlegende Idee des Romans sichtbar und legt dabei eine für das Erzählprinzip konstitutive Dialektik von (Re)konstruktion und De(kon)struktion frei. Den Bereich von Geschichte und Gegengeschichte untersucht die Verfasserin auf verschiedenen Ebenen und berücksichtigt insbesondere die Darstellung des (österreichischen) Nationalsozialismus. Dieser erweist sich als zentrales Thema eines Erzählens, das Vernichtung und Erinnerung zugleich anstrebt.

Autorentext
Die Autorin: Silke Schlichtmann wurde 1967 geboren. Sie studierte Germanistik, Anglistik und Geschichte an den Universitäten Kiel, München und Trier. Derzeit arbeitet sie an einer Dissertation zur Geschlechterdifferenz im Lesen um 1800.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Wortfeldanalyse - Titel-Text-Bezüge - Doppelte Poetologie - Übertreiben, Wiederholen, Lachen - Wechselspiel von Konstruktion und Destruktion - Geschichte: Verfall einer Familie, Nationalsozialismus - Gegengeschichte: Figuren einer Gegenwelt, Utopieentwurf - Erinnerungsarbeit.

Produktinformationen

Titel: Das Erzählprinzip 'Auslöschung'
Untertitel: Zum Umgang mit Geschichte in Thomas Bernhards Roman "Auslöschung. Ein Zerfall
Autor:
EAN: 9783631499160
ISBN: 978-3-631-49916-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 149
Gewicht: 210g
Größe: H209mm x B151mm x T23mm
Jahr: 1996
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Trierer Studien zur Literatur"