Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tanzen heißt auferstehen

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den letzten Wochen ihres Lebens verfasste die bekannte Dichterin und Benediktinerin Silja Walter ein Tagebuch. Darin schrieb si... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Kurzfristig nicht an Lager - Voraussichtlicher Termin: September 2019

Beschreibung

In den letzten Wochen ihres Lebens verfasste die bekannte Dichterin und Benediktinerin Silja Walter ein Tagebuch. Darin schrieb sie fast täglich mit ein paar wenigen Sätzen, was sie bewegte, was ihr in der Betrachtung, im Sein vor Gott aufging. Es ist ein menschlich berührendes Dokument und ein eindrucksvolles Zeugnis ihres inneren Ringens mit sich und mit Gott im Angesicht des nahenden Todes. Das Tagebuch endet mit einem Dank an die Priorin und dem Satz: "Es ist hart für Dich und hart für mich, jetzt zu tanzen."

Autorentext

Silja Walter Geb. 1919 als Tochter des Verlegers Otto Walter; Studium der Literatur in Freiburg/Schweiz. 1948 Eintritt in die Benediktinerinnenabtei Fahr bei Zürich (als Sr. Maria Hedwig). Verfasserin zahlreicher literarischer und spiritueller Werke. Sie verstarb Anfang 2011.

Produktinformationen

Titel: Tanzen heißt auferstehen
Untertitel: Letztes Tagebuch
Autor:
EAN: 9783836708944
ISBN: 978-3-8367-0894-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Topos
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 75g
Größe: H180mm x B118mm x T7mm
Jahr: 2014