Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strukturation von Handwerksnetzwerken

  • Kartonierter Einband
  • 289 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hat Handwerk noch goldenen Boden? Durch globalen Wettbewerb und Mass Customization sind auch Handwerksbetriebe immer härterem Wett... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Hat Handwerk noch goldenen Boden? Durch globalen Wettbewerb und Mass Customization sind auch Handwerksbetriebe immer härterem Wettbewerb ausgesetzt, und es stellt sich die Frage, wie Kosten gesenkt und neue Märkte erschlossen werden können. Für viele kleinere Betriebe bietet sich die Vernetzung an. Allerdings sind erfolgreiche Handwerksnetzwerke zur Erstellung komplexer, kundenindividueller Lösungen zu moderaten Preisen selten.
Basierend auf einer praxisorientierten Analyse der Charakteristika des Handwerks entwickelt Siegfried Suchanek ein Organisationsmodell für ein Netzwerk von Handwerksbetrieben, das auf die spezifischen Belange der Branche zugeschnitten ist. Im Mittelpunkt stehen der Einsatz moderner IuK-Technologien und die Integration der individuellen Handwerksmentalität in die Organisations- und Steuerungsprozesse. Besonderen Wert legt der Autor auf die zielorientierte und operative Ausgestaltung seines Netzwerkmodells.

Autorentext
Dr. Siegfried Suchanek promovierte bei Prof. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - Information, Organisation und Management der Technischen Universität München. Er ist als Qualitätsmanager, Marketingbeauftragter und Vorstandsassistent bei der Alpine Bau Deutschland AG, Eching b. München tätig.

Zusammenfassung
Basierend auf einer praxisorientierten Analyse der Charakteristika des Handwerks entwickelt Siegfried Suchanek ein Organisationsmodell für ein Netzwerk von Handwerksbetrieben, das auf die spezifischen Belange der Branche zugeschnitten ist. Im Mittelpunkt stehen der Einsatz moderner IuK-Technologien und die Integration der individuellen Handwerksmentalität in die Organisations- und Steuerungsprozesse. Besonderen Wert legt der Autor auf die zielorientierte und operative Ausgestaltung seines Netzwerkmodells.



Inhalt
Aktionsparameter zur Analyse und Gestaltung netzwerkartiger Organisationsformen Charakteristika von Handwerksbetrieben und -kooperationen Strukturation von Handwerksnetzwerken Fallstudie Bootsbau-Handwerksnetzwerk

Produktinformationen

Titel: Strukturation von Handwerksnetzwerken
Untertitel: Organisatorische Aktionsparameter der Netzwerkkooperationen von Handwerksbetrieben
Vorwort von:
Autor:
EAN: 9783835008076
ISBN: 978-3-8350-0807-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Management
Anzahl Seiten: 289
Gewicht: 450g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2007
Auflage: 2007

Weitere Produkte aus der Reihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"