Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beitrag zur Anwendung der Warteschlangentheorie bei Mehrstellenarbeit für eine optimale Produktions- und Fertigungsplanung in Industriebetrieben

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Einführung und Aufgabenstellung.- 1. Kennzeichen der Mehrstellenarbeit.- 2. Voraussetzungen zur Anwendung abgeschlossener M... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt

Einführung und Aufgabenstellung.- 1. Kennzeichen der Mehrstellenarbeit.- 2. Voraussetzungen zur Anwendung abgeschlossener Modelle und ihre Erfüllung bei Mehrstellenarbeit.- 3. Empirische Laufzeit- und Bedienungszeitverteilungen und ihre Erfassung durch die Gammaverteilung.- 4. Der Einfluß der Bedienungszeitverteilung auf die Ergebnisse abgeschlossener Warteschlangenmodelle.- 5. Zusammenfassung.- 6. Übersicht über häufig verwendete Kurzzeichen.- 7. Literaturverzeichnis.- 8. Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Beitrag zur Anwendung der Warteschlangentheorie bei Mehrstellenarbeit für eine optimale Produktions- und Fertigungsplanung in Industriebetrieben
Autor:
EAN: 9783663061991
ISBN: 978-3-663-06199-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Management
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 143g
Größe: H244mm x B170mm x T4mm
Jahr: 1968
Auflage: 1967

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"