Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg

  • Kartonierter Einband
  • 334 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Weimarer Republik: Die Gesellschaft ist im Umbruch und Georg mittendrin. Als Journalist beim »Morgenboten« wird er wiederholt vor ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Weimarer Republik: Die Gesellschaft ist im Umbruch und Georg mittendrin. Als Journalist beim »Morgenboten« wird er wiederholt vor schwere Entscheidungen gestellt. Dann trifft er auch noch den jungen Fred und stürzt sich Hals über Kopf in eine Liebe, die sein Leben auf den Kopf stellt Siegfried Kracauer war nicht nur einer der bedeutendsten Soziologen und Philosophen seiner Zeit, sondern auch ein großer Prosaist. Die Neuentdeckung eines schillernden Gesellschaftsromans.

Der zweite große Roman des Autors von Ginster in einer Neuauflage
Ginster erscheint im Frühjahr 2013 anlässlich von Frankfurt liest ein Buch ebenfalls in einer Neuauflage
»Ich habe in diesen Tagen der Lektüre Kracauers geschmeidige Stilistik, seinen Geist, die schmerzliche Schärfe seiner Beobachtung sehr zu schätzen und ehren gelernt.« Thomas Mann


Autorentext
Siegfried Kracauer, geboren am 8. Februar 1889 in Frankfurt am Main, war Architekt, Soziologe, Filmkritiker und Geschichtsphilosoph. Er gilt als einer der bedeutendsten Feuilletonisten der Weimarer Republik und leitete von 1930 bis 1933 die Feuilleton-Redaktion der Frankfurter Zeitung. Mit Die Angestellten veröffentlichte Kracauer 1930 die erste empirisch-soziologische Studie in Deutschland. Er wird darüber hinaus zu den Begründern der Filmsoziologe gezählt. 1933 floh Kracauer mit seiner Frau nach Paris und 1941, nach Kriegsbeginn, nach New York. Am 26. November 1966 starb er dort an einer Lungenentzündung. Zu den wichtigsten Werken Kracauers zählen neben Die Angestellten u.a. die Theorie des Films, die Essaysammlung Von Caligari zu Hitler und der Roman Ginster.

Produktinformationen

Titel: Georg
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783518464595
ISBN: 978-3-518-46459-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 315g
Größe: H189mm x B119mm x T22mm
Veröffentlichung: 08.03.2013
Jahr: 2013
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"

Band 4459
Sie sind hier.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen