Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse der Determinanten modularer Dienstleistungs- und Organisationsarchitekturen

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Konzept der Modularität wird von vielen Unternehmen als geeignetes Mittel zur Steigerung der strategischen Flexibilität gesehe... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Konzept der Modularität wird von vielen Unternehmen als geeignetes Mittel zur Steigerung der strategischen Flexibilität gesehen. Während in der Wissenschaft und Praxis jedoch vor allem Produkte als Analyseobjekt betrachtet werden, widmet sich Sebastian Wolf in seinem Buch der Modularität von Dienstleistungen und deren Organisation. Unter Nutzung der Allgemeinen Systemtheorie erarbeitet der Autor auf Basis der bisherigen Erkenntnisse zur Modularität von Produkten und den spezifischen Charakteristiken von Dienstleistungen ein theoretisches Modell zu den Determinanten modularer Dienstleistungs- und Organisationsarchitekturen.

Autorentext

Sebastian Wolf studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Ilmenau. Im Anschluss promovierte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Univ.-Prof. Dr. habil. Norbert Bach am Fachgebiet Unternehmensführung/Organisation an der Technischen Universität Ilmenau.



Inhalt

Relevanz von Modularität.- Theoretische und konzeptionelle Grundlagen zur Modularität von Systemen.- Modularität bei Dienstleistungen als Analyseobjekt.- Implikationen für die Wissenschaft und Praxis.

Produktinformationen

Titel: Analyse der Determinanten modularer Dienstleistungs- und Organisationsarchitekturen
Untertitel: Strategische Unternehmungsführung
Autor:
EAN: 9783658239664
ISBN: 978-3-658-23966-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 310g
Größe: H210mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2019