Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Insasse

  • Fester Einband
  • 384 Seiten
(23) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(19)
(3)
(0)
(0)
(1)
Alle Bewertungen ansehen
(1268) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(723)
(369)
(136)
(27)
(13)
powered by 
Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max' Vater bleibt nur ein Weg, um endlich Gewissheit zu haben: Er muss selbst zum Insassen werden.


Wir sind uns sicher: sein bisher bester Roman!
Sebastian Fitzeks Thriller sind Dauergäste auf den Bestsellerlisten
Weltweite Gesamtauflage: 10 Millionen Exemplare
Die Erstauflage erhält eine aufwendige Sonderausstattung: Schutzumschlag aus besonderem Material und zusätzliche Banderole.

Autorentext
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor. Seit seinem Debüt Die Therapie" (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in sechsunddreißig Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt in Berlin.Sie erreichen ihn auf www.facebook.de/sebastianfitzek.de, www.sebastianfitzek.de oder per E-Mail unter fitzek@sebastianfitzek.de.

Produktinformationen

Titel: Der Insasse
Untertitel: Psychothriller
Autor:
EAN: 9783426281536
ISBN: 978-3-426-28153-6
Format: Fester Einband
Hersteller: Droemer
Herausgeber: Droemer
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 384
Veröffentlichung: 24.10.2018
Jahr: 2018
Auflage: 9. Auflage
Land: DE