Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulerfahrungen - Lebenserfahrungen. Anspruch und Wirklichkeit von Bildung und Erziehung heute

  • Kartonierter Einband
  • 213 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch dokumentiert eine Tagung, die vom 23.-27.1.1995 in der Pädagogischen Hochschule Heidelberg stattfand. Mitveranstalter war... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch dokumentiert eine Tagung, die vom 23.-27.1.1995 in der Pädagogischen Hochschule Heidelberg stattfand. Mitveranstalter waren die Odenwaldschule und die Konrad-Adenauer-Stiftung. Verbindendes Thema aller Beiträge ist der Versuch, unter dem Anspruch von Bildung und Erziehung aus der Pädagogik der Landerziehungsheime reformpädagogische Ansätze für die öffentliche Schule zu entwickeln.

Autorentext

Die Herausgeber: Henner Müller-Holtz war von 1955 bis 1959 Schüler der Odenwaldschule, ist seit 1969 Mitarbeiter der Odenwaldschule und hat bereits seit mehreren Jahren einen Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.
Helmut Arndt studierte zunächst an der Pädagogischen Akademie Worms. Es schloß sich das Promotionsstudium in der Universität Mainz im Fach Allgemeine Pädagogik an. Er war 13 Jahre Lehrer und ist Professor an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.
Die Beiträger: Henner Müller-Holtz, Gerold Becker, Hartmut Ferenschild, Heinrich Kupffer, Henry R. Cassirer, Hartmut Alphei, Karl Büchsenschütz, Wolfgang Harder, Ulrike Bultmann, Reiner Prinz, Otto Wilfing, Reinhard Firl, Horst Metzger, Salman Ansari, Peter Conradi, Tyll Necker, Ursula Plog, Johann Peter Vogel, Uta Forstat.



Klappentext

Das Buch dokumentiert eine Tagung, die vom 23.-27.1.1995 in der Pädagogischen Hochschule Heidelberg stattfand. Mitveranstalter waren die Odenwaldschule und die Konrad-Adenauer-Stiftung. Verbindendes Thema aller Beiträge ist der Versuch, unter dem Anspruch von Bildung und Erziehung aus der Pädagogik der Landerziehungsheime reformpädagogische Ansätze für die öffentliche Schule zu entwickeln.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Reformpädagogische Ansätze für die öffentliche Schule - Die Odenwaldschule im Nationalsozialismus - Erfahrungen mit der Landesschule Pforta - Berufliche Ansprüche an die Schule - Pädagogik und Therapie - Recht und Schule.

Produktinformationen

Titel: Schulerfahrungen - Lebenserfahrungen. Anspruch und Wirklichkeit von Bildung und Erziehung heute
Untertitel: Reformpädagogik auf dem Prüfstand
Editor:
EAN: 9783631306222
ISBN: 978-3-631-30622-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 213
Gewicht: 284g
Größe: H208mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1996
Auflage: 2. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Erziehungskonzeptionen und Praxis"