Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Satzverknüpfungen

  • Fester Einband
  • 381 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Buchreihe Linguistische Arbeiten (LA) trägt wesentlich zur aktuellen linguistischen Theoriebildung im Bereich der allgemeinen ... Weiterlesen
20%
202.00 CHF 161.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Buchreihe Linguistische Arbeiten (LA) trägt wesentlich zur aktuellen linguistischen Theoriebildung im Bereich der allgemeinen und einzelsprachlichen Linguistik bei. Veröffentlicht werden hochwertige Arbeiten, die aktuelle Fragestellungen bearbeiten und die Entwicklung der Sprachwissenschaft, synchron oder diachron, empirisch oder theoretisch orientiert, vorantreiben.



Das Thema Satzverknüpfung hat sich in den letzten Jahren in der Linguistik als wichtiges Thema für die Beschreibung der Schnittstellen zwischen den verschiedenen Bereichen im Rahmen einer modularen Sprachauffassung etabliert. Der vorliegende Band präsentiert theoretisch und methodisch unterschiedliche Herangehensweisen und unterschiedliche Teilaspekte des Themas. Er versammelt Beiträge aus sprachgeschichtlicher, syntaktischer, diskurssemantischer, lexikalischer und korpuslinguistischer Perspektive und ermöglicht auf diese Weise Einsichten in das Funktionieren des Zusammenhangs zwischen den Ebenen.



Autorentext



Zusammenfassung

"Der auf eine DGfS-Tagung 2009 zurückgehende Bd. versammelt 12 Arbeiten zur Textkohärenz auf lexikalisch-semantischer Ebene, auf formaler Verknüpfungsebene [...] sowie semantisch-pragmatischer Ebene [...]. Dabei kommen wichtige wissenschaftsaktuelle Themen zur Sprache: prosodische Gestaltung der mündlichen Sprache, Common-ground Voraussetzung für Text- und Diskurskohärenz (erinnernd an den früheren GEI-Begriff aus der DDR-Linguistik), Origo-Kriterien nach Karl Bühler, Satzverschränkungstypen (Apokoinu) als eine der Regulärtypiken des mündlichen Diskurses."
Werner Abraham in: Germanistik Redaktion 2011, Band 52, Heft 1-2

Produktinformationen

Titel: Satzverknüpfungen
Untertitel: Zur Interaktion von Form, Bedeutung und Diskursfunktion
Editor:
EAN: 9783110234350
ISBN: 978-3-11-023435-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 381
Gewicht: 736g
Größe: H236mm x B160mm x T26mm
Jahr: 2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Linguistische Arbeiten"