Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Autobiographie einer sowjetischen Dichterin

  • Kartonierter Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der vorliegenden Arbeit steht die mythopoetische Selbstdarstellung in einer der ersten Dichterautobiographien der nachstalinist... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der vorliegenden Arbeit steht die mythopoetische Selbstdarstellung in einer der ersten Dichterautobiographien der nachstalinistischen Aera, in Ol'ga Berggol'c' Dnevnye zvezdy (Tagessterne), im Zentrum. Die Analyse der durch intertextuelle Fremd- und Eigenbezüge mitgestalteten metanarrativen und autobiographischen Hauptmythen erlaubt es, Möglichkeiten, Grenzen und Lücken der dichterischen Autobiographie in der Sowjetunion der 50er Jahre aufzuzeigen. Diese Untersuchung wird durch die Darstellung anderer Beispiele dichterischer Selbstmythisierung ergänzt. Mythopoesis - verschiedenster Ausprägung - erscheint in diesem Kontext als überindividuelle autobiographische Ausdrucksweise des seiner Biographie beraubten Dichters.

Autorentext

Die Autorin: Sabine Schaffner Baumgartner, 1959 in Basel geboren, 1978 bis 1983 Studium der Romanistik und Slavistik an den Universitäten Basel und Genf, 1984 fünfmonatiger Studienaufenthalt an der Lomonosov-Universität in Moskau, 1984 bis 1985 zusätzliche Russistik-Studien an der Harvard University, USA, 1986 bis 1987 Ausbildung zur Französisch- und Russischlehrerin, Gymnasiallehrerin für Französisch und Russisch, seit 1992 in einem Schweizerischen Weiterbildungsprojekt für polnische Deutschlehrer in Warschau tätig.



Zusammenfassung
quot;Baumgartner demonstrates great thoroughness and comprehensiveness, an easy command of her analytic tools and convincing insights about the place and name of Berggol'ts's autobiography." (Sigrid McLaughlin, Slavic Review)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Untersuchung mythopoetischer Selbstdarstellung in einer der ersten Dichterautobiographien der nachstalinistischen Aera am Beispiel von Ol'ga Berggol'c' Dnevnye zvezdy (Tagessterne).

Produktinformationen

Titel: Die Autobiographie einer sowjetischen Dichterin
Untertitel: Mythisierungen in Ol'ga Berggol'c' "Dnevnye zvezdy
Autor:
EAN: 9783906751030
ISBN: 978-3-906751-03-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 515g
Größe: H209mm x B149mm x T27mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.