Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Perspektiven der historischen Sport- und Bewegungskulturforschung

  • Kartonierter Einband
  • 384 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band stellt dar, in welchem inhaltlichen, methodischen und wissenschaftstheoretischen Rahmen sich sporthistorische Forschung (... Weiterlesen
20%
22.60 CHF 18.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band stellt dar, in welchem inhaltlichen, methodischen und wissenschaftstheoretischen Rahmen sich sporthistorische Forschung (in Österreich) entwickelte. Es wird gezeigt, wie historische Sport- bzw. Bewegungskulturforschung analytisch nutzbar gemacht werden können, nämlich durch Erweiterung traditioneller sozial-, zeit- und strukturhistorischer Zugänge etwa um die Perspektiven der neuen Kulturgeschichte bzw. der cultural studies. Konkretisiert wird dies anhand von Beispielen aus den Bereichen der Wissenschaft, der Mediatisierung, der Orte, der Identitäten und Personen des Sports.

Autorentext
Rudolf Müllner: Sportwissenschaftler, Kulturhistoriker. Leiter des Arbeitsbereiches Sozial- und Zeitgeschichte des Sports am Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport der Universität Wien.

Produktinformationen

Titel: Perspektiven der historischen Sport- und Bewegungskulturforschung
Autor:
EAN: 9783643503084
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 384
Gewicht: 610g
Größe: H235mm x B235mm x T162mm
Auflage: 1., Aufl.