Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der europäische Nationalitäten-Kongress 1925-1928

  • Kartonierter Einband
  • 573 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Europäische Nationalitäten-Kongress, ein Zusammenschluss der bedeutendsten europäischen Volksgruppen, versuchte von 1925 bis 1... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Europäische Nationalitäten-Kongress, ein Zusammenschluss der bedeutendsten europäischen Volksgruppen, versuchte von 1925 bis 1939/40 die "Minderheitenfrage" im Einvernehmen mit dem Völkerbund und den jeweiligen Staatsvölkern auf friedliche Weise zu lösen. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf der inneren Entwicklung dieser Organisation in der Anfangs- und Aufbauphase, gleichzeitig wird die Bedeutung der "Minderheitenfrage" herausgestellt.

Klappentext

Der Europäische Nationalitäten-Kongress, ein Zusammenschluss der bedeutendsten europäischen Volksgruppen, versuchte von 1925 bis 1939/40 die «Minderheitenfrage» im Einvernehmen mit dem Völkerbund und den jeweiligen Staatsvölkern auf friedliche Weise zu lösen. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf der inneren Entwicklung dieser Organisation in der Anfangs- und Aufbauphase, gleichzeitig wird die Bedeutung der «Minderheitenfrage» herausgestellt.



Zusammenfassung
quot;Die materialreiche Arbeit eröffnet ... zahlreiche neue Einblicke in die europäische Dimension des Minderheitenproblems der zwanziger Jahre." (Wolfgang Kessler, Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Der Europäische Nationalitäten-Kongress: Literatur, Legende und Quellenfrage - Ausgangslage nach dem 1. Weltkrieg - Lage und Entwicklung der Volksgruppen in den 20er Jahren - Entstehung des Kongresses, seine Programmatik, Organisation - Austritt der Volksgruppen aus Deutschland.

Produktinformationen

Titel: Der europäische Nationalitäten-Kongress 1925-1928
Untertitel: Aufbau, Krise und Konsolidierung
Autor:
EAN: 9783820476163
ISBN: 978-3-8204-7616-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 573
Gewicht: 840g
Größe: H211mm x B146mm x T40mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"