Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Morgen-Glantz 23/2013

  • Kartonierter Einband
  • 366 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band der Zeitschrift Morgen-Glantz (23/2013) enthält die überarbeitete Fassung der Vorträge, die bei der 22. Tagun... Weiterlesen
20%
123.00 CHF 98.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der vorliegende Band der Zeitschrift Morgen-Glantz (23/2013) enthält die überarbeitete Fassung der Vorträge, die bei der 22. Tagung der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft vom 29.-30. Juni 2012 in Sulzbach-Rosenberg gehalten wurden. Thema der Tagung war: Gelehrtennetzwerke. Korrespondenzen im Umkreis des Sulzbacher Hofes und Nürnbergs . Es werden außerdem Beiträge und Rezensionen im Band veröffentlicht, die zum Aufgabenbereich der Gesellschaft und ihrer Zeitschrift gehören.

Inhalt

Inhalt: Rosmarie Zeller: Einleitung: Gelehrten-Netzwerke im 17. Jahrhundert - Ernst Rohmer: Frühneuzeitliche Gelehrtenkultur und kulturwissenschaftlicher Netzwerkdiskurs - Anton Tantner: Zwischen Kommerzium und Gelehrsamkeit: Adressbüros als Stätten der Informations- und Wissensvermittlung im 17. Jahrhundert - Hartmut Laufhütte: Die Entstehung und das Funktionieren eines literarisch-sozialen Netzwerks im Ostseeraum, dargestellt anhand von Dokumenten aus Sigmund von Birkens Briefarchiv - Ralf Schuster: Der Briefwechsel zwischen Sigmund von Birken und Georg Wende. Zur Ausstrahlung des Pegnesischen Blumenordens nach Schlesien - Victoria Gutsche: «Vielgeehrter und sehr geliebter Herr Betulius ...». Die Briefe der religiösen Dissidenten Friedrich Breckling und Johann Georg Gichtel an Sigmund von Birken - Guido Naschert: Knorr von Rosenroth als «Wahrheitszeuge» Friedrich Brecklings - Frank Böhling: Johann Valentin Andreae, Johann Abraham Pömer und die «Antilia» - Sietske Fransen: Daniel Foote als Übersetzer im Kontext von Vater und Sohn Van Helmont - Sabine Schlegelmilch: «Hier sind Chymica, hier sind Chymica!» - Die frühe Rezeption von Johann Baptist van Helmonts «Ortus medicinae» (1648) in Berliner Ärztekreisen - Laura Balbiani: Von Blattern, Heilbädern und Melancholie. Die Korrespondenz des Amberger Stadtphysicus Johann Rosa - Stefan Kratochwil: Die Beziehungen von Erhard Weigel zum Sulzbacher Hof - Ines Peper: «Ohne Parteilichkeit dem Wohl der res publica litteraria dienen» - Gemeinwohl und Gemeinschaft in zwei interkonfessionellen Gelehrten-Netzwerken zu Beginn des 18. Jahrhunderts - Camilla Weber: Die Briefwechsel des Johann Hieronymus Imhoff: Networking aus der Provinz.

Produktinformationen

Titel: Morgen-Glantz 23/2013
Untertitel: Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft
Autor:
EAN: 9783034313056
ISBN: 978-3-0343-1305-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 484g
Größe: H216mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.