Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die abstrahierende Dynamik der modernen Gesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Analyse und Bewältigung sowohl der wachsenden ökologischen Krise als auch in der steigenden Misere liegt der motivliche Aus... Weiterlesen
20%
73.05 CHF 58.45
Sie sparen CHF 14.60
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Analyse und Bewältigung sowohl der wachsenden ökologischen Krise als auch in der steigenden Misere liegt der motivliche Ausgangspunkt dieser Arbeit. Mit Rückgriff auf Schelling, Hegel, Marx und auf die kritische Theorie soll ein originärer philosophischer Beitrag zum Verständnis der Grundstruktur dieser Gegenwartsprobleme geleistet werden. Die Leserlnnen sollen sich selbst überzeugen können, dass sich durch den Zugriff auf die innere Verfasstheit der gesellschaftlichen Wirklichkeit neue Emanzipationstendenzen freisetzen und begründen lassen.

Autorentext

Der Autor: Rosalvo Schütz, geboren 1973 in Campina das Missões (Brasilien), studierte Philosophie in Ijuí und Porto Alegre. Von 1998-2002 war er, als Mitglied einer NGO, an alternativen Regionalentwicklungsprojekten und im Bereich der politischen Bildung innerhalb der sozialen Bewegungen in Südbrasilien tätig. Von 2002-2006 promovierte er im Fach Philosophie an der Universität Kassel.



Klappentext

In der Analyse und Bewältigung sowohl der wachsenden ökologischen Krise als auch in der steigenden Misere liegt der motivliche Ausgangspunkt dieser Arbeit. Mit Rückgriff auf Schelling, Hegel, Marx und auf die kritische Theorie soll ein originärer philosophischer Beitrag zum Verständnis der Grundstruktur dieser Gegenwartsprobleme geleistet werden. Die Leserlnnen sollen sich selbst überzeugen können, dass sich durch den Zugriff auf die innere Verfasstheit der gesellschaftlichen Wirklichkeit neue Emanzipationstendenzen freisetzen und begründen lassen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Schelling: Entdeckung eines Selbstvernichtungspotentials im menschlichen Sein - Hegel: Die Abstraktionsdynamik im modernen Recht - Marx: Die Abstraktionsdynamik in der modernen Ökonomie - Entfremdung von der Dynamik des Lebens durch Abstraktion: die moderne Gesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Die abstrahierende Dynamik der modernen Gesellschaft
Untertitel: Konsequenzen für die Beziehung der Menschen untereinander und mit der Natur
Autor:
EAN: 9783631560624
ISBN: 978-3-631-56062-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 321g
Größe: H208mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2006
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"