Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sport und Politik

  • Kartonierter Einband
  • 548 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bislang wurden Boykottdrohungen oder deren Realisierung allzu schnell als - meist politische - Attacken gegen den Sport kritisiert... Weiterlesen
20%
97.40 CHF 77.90
Sie sparen CHF 19.50
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bislang wurden Boykottdrohungen oder deren Realisierung allzu schnell als - meist politische - Attacken gegen den Sport kritisiert. Die vorliegende Arbeit zeigt, dass gerade die genaue Berücksichtigung der Anliegen des modernen Sports, insbesondere das friedensmissionarische und sozial-egalitäre Ansinnen, ein Rekurrieren auf die Boykottwaffe nicht nur legitimierte, sondern zuweilen auch erforderlich machte, da nur so die Bewahrung und Entfaltung der internationalen Sportbewegung möglich war. Umgekehrt führte die Nichtberücksichtigung dieser Anliegen die Sportbewegung an den Abgrund. Die Untersuchung vermittelt einerseits die zunehmende Bewusstwerdung des Sachverhalts seitens der Träger des Sports, insbesondere des IOC, andererseits hat bei anderen, für die Entwicklung der Sportbewegung wichtigen Kräften, z.B. der Politik und den Medien, der entsprechende Erkenntnisprozess erst begonnen.

Zusammenfassung
"Mit ihrem Untersuchungsinstrumentarium, ihrer abwägenden Beurteilung und Einordnung der sportpolitischen Einzelereignisse, ihren gehaltvollen Ergebnissen und - nicht zuletzt - ihrer frischen sprachlichen Darstellung, die auch die pointiertwertende Meinungsäußerung nicht scheut, stellt (die Arbeit) eine begrüßenswerte Bereicherung dieser noch immer am Anfang ihrer Entwicklung stehenden Teildisziplin der Sportwissenschaft dar." (Sven Güldenpfennig, Hochschulsport)


Inhalt
Aus dem Inhalt: U.a. Voraussetzungen und Bedingungen des Sportboykotts - Sportpolitische Probleme der Vergangenheit: Berlin 1936, die deutsche, chinesische und koreanische Frage - Die Rassismusproblematik im Sport - Die Olympischen Spiele als Schauplatz der Ost-West-Auseinandersetzungen - English summary.

Produktinformationen

Titel: Sport und Politik
Untertitel: Die Boykottdiskussionen um die Olympischen Spiele von Mexiko City 1968 bis Los Angeles 1984
Autor:
EAN: 9783820401790
ISBN: 978-3-8204-0179-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 548
Gewicht: 704g
Größe: H208mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1987
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"