Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Faschismus als Theorie und Erfahrung

  • Kartonierter Einband
  • 771 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Weiss' Gesamtwerk ist vom Überleben des faschistischen Massenmordes geprägt. Das Auschwitz-Stück "Die Ermittlung" w... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Weiss' Gesamtwerk ist vom Überleben des faschistischen Massenmordes geprägt. Das Auschwitz-Stück "Die Ermittlung" wird in diesem besonderen Zusammenhang von Geschichte, Identitätsentwicklung und literarischer Produktion untersucht. Zunächst methodologisch-all- gemein: als hermeneutisch orientierte Kritik an Weiss' Verbindung von Dante-Rezeption und Auschwitz-Thema. Dann, zurückgehend bis hinter die frühen schwedischen Arbeiten, in biographischer Re- konstruktion: Bewältigungsversuche des Emigrierten, die abhängig von Erfahrungen und (vor)theoretischen Erklärungsangeboten revidiert werden. Und schliesslich als kritische Interpretation der Genese des Einzelwerks: "Die Ermittlung" als eine mehrstufige Verarbeitung historischer Quellen, vermittelt durch eine lebensgeschichtliche Problematik, zielend auf den öffentlichen Dialog mit der Gegenwart.

Klappentext

Weiss' Gesamtwerk ist vom Überleben des faschistischen Massenmordes geprägt. Das Auschwitz-Stück «Die Ermittlung» wird in diesem besonderen Zusammenhang von Geschichte, Identitätsentwicklung und literarischer Produktion untersucht. Zunächst methodologisch-all- gemein: als hermeneutisch orientierte Kritik an Weiss' Verbindung von Dante-Rezeption und Auschwitz-Thema. Dann, zurückgehend bis hinter die frühen schwedischen Arbeiten, in biographischer Re- konstruktion: Bewältigungsversuche des Emigrierten, die abhängig von Erfahrungen und (vor)theoretischen Erklärungsangeboten revidiert werden. Und schliesslich als kritische Interpretation der Genese des Einzelwerks: «Die Ermittlung» als eine mehrstufige Verarbeitung historischer Quellen, vermittelt durch eine lebensgeschichtliche Problematik, zielend auf den öffentlichen Dialog mit der Gegenwart.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Dante-Projekt, «Vision» und «Dokument» - Abbild und Entwurf: die «autobiographischen» Romane (1959/61)/Stock- holms-Tidningen-Aufsätze und De besegrade (1947) - Die Ermittlung - Anhang zur Textgenese: Konkordanzen und Varianten.

Produktinformationen

Titel: Faschismus als Theorie und Erfahrung
Untertitel: «Die Ermittlung» und ihr Autor Peter Weiss
Autor:
EAN: 9783820462913
ISBN: 978-3-8204-6291-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 771
Gewicht: 974g
Größe: H211mm x B151mm x T46mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"