Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Funktion von Parlament und Partei bei der Rechtssetzung in der UdSSR

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit ist eine Untersuchung über die Fragen, welche Funktionen die Einrichtungen wie Staat, Recht, Verfassung und... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit ist eine Untersuchung über die Fragen, welche Funktionen die Einrichtungen wie Staat, Recht, Verfassung und Gesetz nach kommunistischer Auffassung erfüllen sollten, wie und durch wen in der Sowjetunion Recht gesetzt wird, welche Rolle das Parlament als gemäss Verfassung "höchstes Organ der Staatsgewalt" in der Verfassungswirklichkeit spielt, sowie auf welche Art die Einflussnahme der Partei auf die Staatsorgane im allgemeinen und auf die Rechtssetzungsorgane im speziellen erfolgt. Diese politologisch-juristische Analyse dürfte all jene Leser interessieren, welche sich mit dem sowjetischen Parteiwesen und Rechtsdenken vertraut machen wollen.

Klappentext

Die vorliegende Arbeit ist eine Untersuchung über die Fragen, welche Funktionen die Einrichtungen wie Staat, Recht, Verfassung und Gesetz nach kommunistischer Auffassung erfüllen sollten, wie und durch wen in der Sowjetunion Recht gesetzt wird, welche Rolle das Parlament als gemäss Verfassung «höchstes Organ der Staatsgewalt» in der Verfassungswirklichkeit spielt, sowie auf welche Art die Einflussnahme der Partei auf die Staatsorgane im allgemeinen und auf die Rechtssetzungsorgane im speziellen erfolgt. Diese politologisch-juristische Analyse dürfte all jene Leser interessieren, welche sich mit dem sowjetischen Parteiwesen und Rechtsdenken vertraut machen wollen.

Produktinformationen

Titel: Die Funktion von Parlament und Partei bei der Rechtssetzung in der UdSSR
Autor:
EAN: 9783261014986
ISBN: 978-3-261-01498-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 209g
Größe: H211mm x B9mm x T13mm
Jahr: 1974
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"