Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kausalität bei Kant

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frage ist noch immer, ob Kausalität als Folge von Ursache und Wirkung gesetzmäßig ist oder nicht und ob Freiheit des menschlic... Weiterlesen
20%
52.35 CHF 41.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Frage ist noch immer, ob Kausalität als Folge von Ursache und Wirkung gesetzmäßig ist oder nicht und ob Freiheit des menschlichen Wollens und Handelns gegen eine geschlossene, uns streng determinierende naturgesetzliche Kausalität möglich ist. Kant hatte in seiner kritischen Philosophie einen konsistenten transzendentalen Ansatz vorgelegt, der für den Menschen nicht nur eine determinierende naturgesetzliche Kausalität (nexus effectivus) bejaht, sondern auch eine Kausalität aus Freiheit für sittliches Handeln (nexus moralis) und ästhetische Kontemplation und Produktion (nexus aestheticus) postuliert. Im deutschsprachigen Raum fehlte bisher eine fokussierte Monographie zum Thema Kausalität bei Kant trotz der überragenden Bedeutung der Thematik in Kants Philosophie. Die Lücke soll durch diese Arbeit geschlossen werden. Sie soll auch zeigen, inwieweit Kants Ansatz vor allem angesichts moderner Philosophien und Naturwissenschaften gültig bleibt oder nicht. Pirmin Stekeler-Weithofer: Keine auch nur im Ansatz befriedigende Lösung des Determinismus- und Freiheitsproblems ist ohne Durchgang durch Kants Problemexposition und begriffliche Differenzierung denkbar.

Autorentext
Dr. phil. Rolf Abresch. Jahrgang 1934. Diplomingenieur. 2001 bis 2011 Studium der Germanistik und Philosophie an den Universitäten Köln und Leipzig. 2011 Promotion an der Universität Leipzig bei Professor Pirmin Stekeler-Weithofer mit der Dissertationsschrift: Kausalität bei Kant. Der Mensch zwischen Naturnotwendigkeit und Freiheit.

Produktinformationen

Titel: Kausalität bei Kant
Untertitel: Der Mensch zwischen Naturnotwendigkeit und Freiheit
Autor:
EAN: 9783869241937
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 362g
Größe: H210mm x B210mm x T147mm
Auflage: 1., Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel