Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Computer und Veränderungen im Weltbild ihrer Nutzer

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Computer gewinnen in fast allen Lebensbereichen rasant an Bedeutung. Vorurteile und Spekulationen über die psychischen Folgen gibt... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Computer gewinnen in fast allen Lebensbereichen rasant an Bedeutung. Vorurteile und Spekulationen über die psychischen Folgen gibt es viele, jedoch praktisch keine empirischen Untersuchungen. Mit einem eigens entwickelten Verfahren zur qualitativen Längsschnittanalyse werden in der vorliegenden Studie Computerneulinge auf Veränderungen des Welt- und Selbstbildes untersucht. Dabei können bereits nach kürzester Zeit zum Teil drastische Einflüsse identifiziert werden. Es werden Erklärungsansätze und begründete Hypothesen für weitere Forschung und Praxis geboten. Von zentraler Bedeutung ist dabei das Zusammenspiel von mechanistischer Weltsicht und Kontrollstreben. Wegen der interdisziplinären Bedeutung richtet sich diese Arbeit neben Geistes- und Sozialwissenschaftlern auch an Pädagogen, Informatiker und Computerpraktiker, insbesondere, wenn sie als Forscher oder Entscheidungsträger die weitere Entwicklung des Computereinsatzes mitbestimmen.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Computer und Psyche - Kontrollstreben und Computerbegeisterung - Entwicklung eines Verfahrens zur qualitativen Veränderungsmessung - Kognitive und emotionale Veränderungen - Computer, mechanistisches Weltbild, Subkultur und Kontrolle - Konsequenzen für die Forschung und Didaktik.

Produktinformationen

Titel: Computer und Veränderungen im Weltbild ihrer Nutzer
Untertitel: Eine qualitative Längsschnittanalyse bei jugendlichen und erwachsenen Computerkursteilnehmern
Autor:
EAN: 9783631415719
ISBN: 978-3-631-41571-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 358g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"