Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Idee des Erziehers bei Eduard Spranger vor dem Hintergrund seiner Bildungs- und Kulturauffassung

  • Kartonierter Einband
  • 309 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frage nach der Erzieherpersönlichkeit als eine Besinnung auf das Wesenhafte erzieherischer Geistesart betrifft im philosophisc... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Frage nach der Erzieherpersönlichkeit als eine Besinnung auf das Wesenhafte erzieherischer Geistesart betrifft im philosophisch-pädagogischen Denken Sprangers eine Thematik, mit der er sich ein Leben lang beschäftigt hat. Es ist das Hauptanliegen der Untersuchung, seine Idee des Erziehers unter dem Aspekt ihrer strukturellen Bezüge zu Bildung und Kultur zu erfassen. Im besonderen geht es bei Spranger um ein im normativen Sinn verstandenes erzieherisches Sein und Tun, um eine wert- und sinnbestimmte Idealvorstellung vom geistig-sittlichen Habitus des Erziehers und von erzieherischer Existenz.

Klappentext

Die Frage nach der Erzieherpersönlichkeit als eine Besinnung auf das Wesenhafte erzieherischer Geistesart betrifft im philosophisch-pädagogischen Denken Sprangers eine Thematik, mit der er sich ein Leben lang beschäftigt hat. Es ist das Hauptanliegen der Untersuchung, seine Idee des Erziehers unter dem Aspekt ihrer strukturellen Bezüge zu Bildung und Kultur zu erfassen. Im besonderen geht es bei Spranger um ein im normativen Sinn verstandenes erzieherisches Sein und Tun, um eine wert- und sinnbestimmte Idealvorstellung vom geistig-sittlichen Habitus des Erziehers und von erzieherischer Existenz.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wesen und Aufgabe des Erziehers - Das Ethos des Erziehers - Die pädagogische Liebe - Der «geborene Erzieher» - Zur Psychologie des Erziehers - Die «Lebensform» des Erziehers - Erziehertypen.

Produktinformationen

Titel: Die Idee des Erziehers bei Eduard Spranger vor dem Hintergrund seiner Bildungs- und Kulturauffassung
Autor:
EAN: 9783820455823
ISBN: 978-3-8204-5582-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 309
Gewicht: 409g
Größe: H208mm x B149mm x T21mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"