Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cash

  • Fester Einband
  • 752 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(53) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(13)
(17)
(16)
(3)
(4)
powered by 
Die literarische Sensation Drei Männer werden nachts in der Lower East Side von zwei dunkelhäutigen Jugendlichen überfallen. Einer... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die literarische Sensation Drei Männer werden nachts in der Lower East Side von zwei dunkelhäutigen Jugendlichen überfallen. Einer der drei wird erschossen, die Täter fliehen. Der Hauptzeuge, Eric, verstrickt sich bei der Polizei immer tiefer in Widersprüche. Detective Matty Clark kommen jedoch bald Zweifel an seiner Schuld. Richard Price lässt in seinem hymnisch gefeierten Bestseller die Fassade des strahlenden, 'neuen' New Yorks bröckeln und zeigt die dahinter liegenden Risse, die unter dem Glamour verborgene Macht und Gewalt. "Cash" ist ein Röntgenblick auf die Lower East Side, ein großer Roman von einem meisterhaften Gegenwartschronisten.

Autorentext
Richard Price wurde 1949 in der Bronx geboren. Bisher hat er neun Romane veröffentlicht, darunter der 2010 erschienene Cash, der »Spiegel«-Bestseller und auf Platz 1 der KrimiWelt-Bestenliste war. Price verfasste zahlreiche Drehbücher für Filme von und mit Martin Scorsese, Al Pacino und Paul Newman. 2007 gewann Price den Edgar Award für seine Arbeit an der hoch gelobten TV-Serie The Wire, für die er monatelang bei der Polizei recherchierte. Er lebt in New York. Bei S.Fischer erschien 2015 sein Roman Die Unantastbaren, der 2016 mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet wurde.

Miriam Mandelkow, 1963 in Amsterdam geboren, studierte Anglistik und Amerikanistik in Hamburg und den USA. Zuletzt erschienen in ihrer Übersetzung Werke von James Baldwin, Samuel Selvon, Richard Price, Ta-Nehisi Coates, David Vann und Eimear McBride. 2020 wurde sie mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis ausgezeichnet. Miriam Mandelkow lebt in Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Cash
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783596512201
ISBN: 978-3-596-51220-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 752
Gewicht: 338g
Größe: H147mm x B93mm x T32mm
Veröffentlichung: 11.05.2012
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Fischer Taschenbibliothek"