Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der schwierige Tod

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Ich bin der Überzeugung, daß dieser Roman, mit Radiguets "Den Teufel im Leib" (BS 147), das wichtigste und ergreif... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Ich bin der Überzeugung, daß dieser Roman, mit Radiguets "Den Teufel im Leib" (BS 147), das wichtigste und ergreifendste Bekenntnisbuch der europäischen Jugend nach dem Kriege überhaupt bedeutet", schrieb Klaus Mann 1926 über diesen erstaunlichen, junggebliebenen, auf Wiederentdeckung wartenden Roman von René Crevel (1990 - 1935).

Klappentext

»Ich bin der Überzeugung, daß dieser Roman, mit Radiguets »Den Teufel im Leib« (BS 147), das wichtigste und ergreifendste Bekenntnisbuch der europäischen Jugend nach dem Kriege überhaupt bedeutet«, schrieb Klaus Mann 1926 über diesen erstaunlichen, junggebliebenen, auf Wiederentdeckung wartenden Roman von René Crevel (1990 - 1935).



Zusammenfassung
»Ich bin der Überzeugung, daß dieser Roman, mit Radiguets »Den Teufel im Leib« (BS 147), das wichtigste und ergreifendste Bekenntnisbuch der europäischen Jugend nach dem Kriege überhaupt bedeutet«, schrieb Klaus Mann 1926 über diesen erstaunlichen, junggebliebenen, auf Wiederentdeckung wartenden Roman von René Crevel (1990 1935).

Produktinformationen

Titel: Der schwierige Tod
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518240298
ISBN: 978-3-518-24029-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 158g
Größe: H183mm x B118mm x T12mm
Jahr: 2016

Weitere Produkte aus der Reihe "Bibliothek Suhrkamp"