1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das gelbe Haus

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der elsässische Schriftsteller und Journalist René Schickele (1883-1940) machte die angespannten deutsch-französischen Beziehungen... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der elsässische Schriftsteller und Journalist René Schickele (1883-1940) machte die angespannten deutsch-französischen Beziehungen in seiner Heimat immer wieder zum Thema seiner zahlreichen Romane, Erzählungen und Essays. Schickele fühlte sich beiden Nationen zugehörig und versuchte mit seinen Texten einen Weg für politische, gesellschaftliche und kulturelle Gemeinsamkeiten zu ebnen. Trotz seiner Sensibilität für dieses Thema und seines großen literarischen Talents sind die Werke Schickeles heute zu Unrecht nahezu in Vergessenheit geraten. "Das gelbe Haus" enthält eine Reihe von Kurzgeschichten Schickeles: "Das Glück", "Das Mädchen über Athen", "Aïssé", "Trimpopp und Manasse", "Das gelbe Haus", "Zwischen den kleinen Seen" und "Oft spielen wir".

Produktinformationen

Titel: Das gelbe Haus
Untertitel: Erzählungen
Autor:
EAN: 9783956976742
ISBN: 978-3-95697-674-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 211g
Größe: H211mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2016
Auflage: Nachdruck