Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Recht und Gesetz

  • Kartonierter Einband
  • 165 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie befaßt sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen Recht und Gesetz, aber auch mit ihrer Einheit. Sie setzt theologisch m... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie befaßt sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen Recht und Gesetz, aber auch mit ihrer Einheit. Sie setzt theologisch mit einer kritischen Exegese der Verkündigung des (historischen) Jesus und des Paulus ein. In beiden Fällen wird der Begriff des Gesetzes mit dem des eschatologischen Rechts konfrontiert. Anschließend wird das Verhältnis beider Vorstellungen in der heutigen Rechtstheologie und -philosophie (Pannenberg, Simon und Coing) untersucht; dabei wird der Versuch einer eschatologischen Rechtsbegründung unternommen, um über das traditionelle Naturrechtsdenken hinauszugelangen. Im Schlußteil stellt der Autor die maßgeblichen Rechtsgrundsätze in der Bundesrepublik Deutschland und ihr Verhältnis zu den positiven Gesetzesnormen dar, ebenfalls unter Zugrundelegung der erarbeiteten Maßstäbe des überpositiven Rechts.

Autorentext

Der Autor: Reinhard Nordsieck wurde 1937 in Berlin geboren. Er studierte Rechtswissenschaft an der Universität Köln und war seit 1964 bei verschiedenen Gerichten als Richter tätig. Er arbeitet zur Zeit als Richter beim Amtsgericht in Mettmann. Seit 1974 studierte er an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal Theologie und veröffentlichte 1980 das Studienbuch «Reich Gottes - Hoffnung der Welt».



Zusammenfassung
quot;Juristen und Theologen kann die Lektüre des Werkes nur anempfohlen werden." (Thomas Hoeren, Theologische Revue)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Jesus Interpretation von Gesetz und Recht Gottes - Die Auslegung von Gesetz und Recht Gottes bei Paulus - Die Anwendung auf das heutige Recht im allgemeinen (Naturrecht, positives Recht, eschatologische Rechtsbegründung) - Die Rechtslage in der Bundesrepublik Deutschland.

Produktinformationen

Titel: Recht und Gesetz
Untertitel: In theologischer, philosophischer und juristischer Perspektive
Autor:
EAN: 9783631436714
ISBN: 978-3-631-43671-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 165
Gewicht: 226g
Größe: H208mm x B144mm x T12mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"