Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Familien-Biografik

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Lebensordnung zu entdecken, macht deutlich, inwiefern die Würde des Menschen tatsächlich unantastbar ist.Für jeden Menschen gi... Weiterlesen
20%
32.90 CHF 26.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Lebensordnung zu entdecken, macht deutlich, inwiefern die Würde des Menschen tatsächlich unantastbar ist.

Für jeden Menschen gilt, dass er zum Stellvertreter jener Personen wird, die seinen Eltern fehlen. Er steht mit Leib und Leben für die Erfüllung der daraus erwachsenden Verbindlichkeiten ein. Wann sich diese schicksalhaften Hypotheken zur Geltung bringen, ist vom Willen der Beteiligten unabhängig. Es handelt sich aber dabei um Moratorien, deren Gesetzmäßigkeiten erkennbar sind. Bei der praktischen Anwendung der "Biographik", einer präzisen Methode, deren therapeutische Wirksamkeit das Buch anhand der Fragen "Warum gerade jetzt?", "Warum gerade hier?" und "Warum gerade so?" darstellt, geht es um diese Gesetze leiblicher Verbundenheit. In ihnen liegt der Schlüssel, um Krankheitssymptome und andere Einbrüche im Leben als Spuren generationenübergreifender Haftung lesen und wenden zu können. Obwohl der Autor bereits deutlich macht, dass er ein größeres Thema im Auge hat, beschränkt er sich mit seinen Untersuchungen zunächst auf Familiengeschichten, liefert aber bereits damit einen grundlegenden Beitrag zur Gesundheitsbildung. Er regt die Leser an, in ihren eigenen Familien solchen Dynamiken auf die Spur zu kommen.

Autorentext
Adamaszek, Dr. med. Rainer Dr. med. Rainer Adamaszek. Studium der Medizin, Philoso-phie und Soziologie. Weiterbildung zum Facharzt für Kin-derheilkunde, Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychothe-rapie und Psychosomatik. Fortbildung in Familientherapie und in Hypnotherapie nach Milton Erickson. Seit 1979 in Erwachsenenbildung, Elternberatung und therapeutischer Fortbildung tätig. Seit 1986 eigene ärzt-lich-therapeutische Praxis. Zahlreiche Publikationen über Krankheitslehre, Grund-begriffe der Naturwissenschaften und Theorie der Psycho-analyse sowie über praktische und theoretische Fragen der Psychotherapie.

Produktinformationen

Titel: Familien-Biografik
Untertitel: Therapeutische Entschlüsselung und Wandlung von Schicksalsbindungen
Autor:
EAN: 9783741862342
ISBN: 978-3-7418-6234-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 560g
Größe: H24mm x B219mm x T178mm
Jahr: 2016
Auflage: 5. Aufl.
Land: DE