Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pleyel-Symposion 2007

  • Fester Einband
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besetzung: Musikbuecher, WerkfuehrerAringer, Klaus Aringer-Grau, Ulrike Pleyel-SymposiumWerbetext Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831) ... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Werkfuehrer

Aringer, Klaus
Aringer-Grau, Ulrike
Pleyel-Symposium

Zusammenfassung
Werbetext Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831) zählte Ende des 18. Jahrhunderts unange¬fochten zu den führenden Persönlichkeiten des europäischen Musiklebens. Zu den hart erarbeiteten Markenzeichen seines Lebens in politisch bewegten Zeiten wurden Popularität, Unternehmergeist und Erfolg. Der vorliegende Band, der aus den Beiträgen zum ersten Internationalen Ignaz-Joseph-Pleyel-Symposium hervorgegangen ist, macht in umfassen¬der Weise jene Spuren sichtbar, die Pleyel in der Musikgeschichte hinterlassen hat. An die Stelle voreiliger Wertung setzen die Beiträge den konzentrierten Blick auf Pleyels Schaffen. THOMAS SCHMIDT-BESTE Zwischen Kunstanspruch und Instrumentalpädagogik: Pleyels Violinduos LUDWIG FINSCHER Pleyels Klaviertrios im Kontext der Gattungsgeschichte FRIEDHELM KRUMMACHER sehr gut geschrieben, und sehr angenehm? Ignaz Pleyels frühe Streichquartette BERND EDELMANN Pleyels Streichquintette in Molltonarten MICHAEL ASCHAUER Ignaz Joseph Pleyel und Schottland. Liedbearbeitungen, Sonaten, Ecossaisen HARALD STREBEL Harmoniemusiken del Sign. Pleyel: Echt oder unterschoben Original' oder Bearbeitung? Betrachtungen zur Problematik der Werküberlieferung bei Ignaz Joseph Pleyel ALLAN BADLEY Double Vision: Pleyel's Revision of the Violin Concerto in D Ben 103/103° FRANCESCO DEL BRAVO Ein Libretto komponieren: Die Dramaturgen-Werkstatt des Luigi Serio und das Libretto von Pleyels Ifigenia in Aulide MANFRED HERMANN SCHMID Das Terzett aus Pleyels Ifigenia in Aulide 1785 und das Mozart-Bild von Domenico Puccini PETRUS EDER OSB Pleyels Kirchenmusik SALLY SARGENT Thoughts on Pleyel's Piano Method ARMIN RAAB Schüler, Konkurrent, Verleger: Ignaz Pleyel und Joseph Haydn

Produktinformationen

Titel: Pleyel-Symposion 2007
Editor:
EAN: 9783487146522
ISBN: 978-3-487-14652-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Olms Georg Vlg.
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 318
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Jahr: 2011
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien und Materialien zur Musikwissenschaft"