Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ignatius von Loyola
Pierre Emonet

Wenige wurden so bewundert und so gehasst wie der Gründer der Gesellschaft Jesu. Viele Legenden ranken sich um ihn, überliefert vo... Weiterlesen
Fester Einband, 182 Seiten

Teilen

20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wenige wurden so bewundert und so gehasst wie der Gründer der Gesellschaft Jesu. Viele Legenden ranken sich um ihn, überliefert von Gefährten, Machthabern, Philosophen, großen Denkern und bedeutenden Schriftstellern. Die einen sehen in ihm den Mann der Vorsehung, der die Kirche in die Moderne führte, die anderen beschuldigen ihn, den Gärstoff der modernen Häresien eingebracht zu haben, die den katholischen Glauben bedrohen oder zumindest schwächen. Für die einen Verteidiger des Glaubens, für die anderen Totengräber des Christentums. Im Rückgriff auf die Quellen lässt Pierre Emonet Pierre jenseits goldener wie schwarzer Legendenbildung eine beeindruckende und höchst anziehende Persönlichkeit mit ihren Licht- und Schattenseiten lebendig werden.

Autorentext

Pierre Emonet, Schweizer Jesuit, Leiter der Genfer Kulturzeitschrift Choisir, er veröffentlichte zahlreiche Studien zur Geschichte und Spiritualität der Gesellschaft Jesu und arbeitet auch als Exerzitienbegleiter.



Klappentext

Wenige wurden so bewundert und so gehasst wie der Gründer der Gesellschaft Jesu. Viele Legenden ranken sich um ihn, überliefert von Gefährten, Machthabern, Philosophen, großen Denkern und bedeutenden Schriftstellern. Die einen sehen in ihm den Mann der Vorsehung, der die Kirche in die Moderne führte, die anderen beschuldigen ihn, den Gärstoff der modernen Häresien eingebracht zu haben, die den katholischen Glauben bedrohen oder zumindest schwächen. Für die einen Verteidiger des Glaubens, für die anderen Totengräber des Christentums. Im Rückgriff auf die Quellen lässt Pierre Emonet Pierre jenseits goldener wie schwarzer Legendenbildung eine beeindruckende und höchst anziehende Persönlichkeit mit ihren Licht- und Schattenseiten lebendig werden.

Produktinformationen

Titel: Ignatius von Loyola
Untertitel: Legende und Wirklichkeit
Autor: Pierre Emonet
EAN: 9783429037642
ISBN: 978-3-429-03764-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Echter Verlag GmbH
Anzahl Seiten: 182
Gewicht: 288g
Größe: H205mm x B126mm x T22mm
Veröffentlichung: 27.02.2015
Jahr: 2015