Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sonntagsmenü

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(1)
(1)
(1)
powered by 
Leseprobe
Die LiBeraturpreisträgerin Pham Thi Hoai gehört zu jener jungen Generation von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, die sich u... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die LiBeraturpreisträgerin Pham Thi Hoai gehört zu jener jungen Generation von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, die sich unabhängig, unbestechlich und spielerisch den Wirklichkeiten im heutigen Vietnam nähern, fern vom Heroismus der alten Tage. Mit Ironie, Schalk und zarter Erotik zeichnet sie Facetten des Alltagslebens in Hanoi.

»Hoais Erzählungen sind reiche Kunst. Und schöne Literatur. Ihre Geschichten analysieren tiefsinnig die vietnamesische Gesellschaft fernab vom platten Heroismus alter kommunistischer Rituale.«

Vorwort
»Hier spricht eine vietnamesische Frau mit ganz neuer Stimme.« südostasien informationen

Autorentext
Pham Thi Hoai, geboren 1960 in Vietnam, studierte in Ost-Berlin und arbeitete anschließend als Archivarin in Hanoi. Sie übersetzte Grass, Kafka und Dürrenmatt ins Vietnamesische. 1983 begann sie zu schreiben, aber ihr erster Novellenband konnte erst nach der Liberalisierung Vietnams im Jahr 1986 erscheinen. Ihr Erstlingsroman Die Kristallbotin wurde 1988 zunächst nur gekürzt veröffentlicht. 1993 wurde sie mit dem LiBeraturpreis ausgezeichnet. Pham Thi Hoai lebt in Berlin.

Klappentext

Die LiBeraturpreisträgerin Pham Thi Hoai gehört zu jener jungen Generation von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, die sich unabhängig, unbestechlich und spielerisch den Wirklichkeiten im heutigen Vietnam nähern, fern vom Heroismus der alten Tage. Mit Ironie, Schalk und zarter Erotik zeichnet sie Facetten des Alltagslebens in Hanoi. Es entsteht das Bild einer kalten Welt, in der die Beziehungen verlogen, die Geschäfte krumm, die Dichter angepasst und die Beamten korrupt sind.

Produktinformationen

Titel: Sonntagsmenü
Untertitel: Kurzgeschichten
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783293204591
ISBN: 978-3-293-20459-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Unionsverlag
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 256
Größe: H19mm
Jahr: 2009
Auflage: 4. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"