Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Integralrechnung frei nach Leibniz

  • Kartonierter Einband
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In einem Manuskript aus dem Jahre 1676 behandelt Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) die Integration monotoner Funktionen. Hiera... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 20.08.2021
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In einem Manuskript aus dem Jahre 1676 behandelt Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) die Integration monotoner Funktionen. Hieraus lässt sich eine Integrationstheorie entwickeln, mittels derer man alle in der Schule verwendeten Basisfunktionen integrieren und allgemeine Integrationsregeln herleiten kann. Im Gegensatz zu dem üblichen formalen Zugang benötigt diese Theorie nur einen propädeutischen Grenzwertbegriff, wie er in den KMK-Bildungsstandards gefordert wird; letztlich reicht eine einzige Grenzwertbetrachtung aus. Zudem wird die Integralrechnung nicht auf eine Umkehrung der Differentialrechnung reduziert.


Autorentext

Peter Ullrich hat Mathematik und Physik für das Lehramt studiert und an den Universitäten Münster, Gießen, Augsburg und Siegen Positionen in Forschung und Lehre innegehabt. Zurzeit ist er Professor für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.

Produktinformationen

Titel: Integralrechnung frei nach Leibniz
Untertitel: Ein historisch inspirierter sowie zu den Bildungsstandards konformer Ansatz
Autor:
EAN: 9783658320768
ISBN: 978-3-658-32076-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Sonstiges
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Veröffentlichung: 20.08.2021
Jahr: 2021
Auflage: 1. Aufl. 2021
Land: NL

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"