Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sozialisationseffekte schulischer Praktika

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Untersuchungen zum Einstellungswandel angehender Lehrer kamen in den 70er Jahren zumeist zu folgendem Ergebnis: emanzipatorisch - ... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Untersuchungen zum Einstellungswandel angehender Lehrer kamen in den 70er Jahren zumeist zu folgendem Ergebnis: emanzipatorisch - liberale Erziehungseinstellungen während des Studiums, konservativer Rückschwung mit Beginn der Berufstätigkeit. Praxisschockerlebnisse - so die gängige Interpretation - sollten hierfür verantwortlich sein. An einer empirischen Panelstudie (Studenten) und zwei kontextuellen Querschnitten (Lehrer und Hochschullehrer) belegt die Arbeit, dass Einstellungswandel als Aspekt beruflicher Sozialisation angehender Lehrer von komplexerer Struktur und Dynamik ist: Studentischer Einstellungswandel verläuft heterogen; bereits in Praxisphasen des Studiums werden Erziehungseinstellungen in zweifacher Richtung verändert, entweder in konservativer oder in entgegengesetzter, emanzipatorisch - liberaler Richtung. Diese Polarisierung ist ein Effekt segregierter Einstellungsmilieus der durch die Repräsentanten von Hochschulen und Schulen gebildeten Bezugsgruppen und steht weniger im Zusammenhang mit Praxisschockerlebnissen, sondern stärker im Kontext akzeptierter Einstellungsvorbilder. Konformität mit den Einstellungen der - konservativeren - Bezugsgruppen zeigt sich bei dem überwiegenden Teil der Lehramtsstudenten bereits an der Hochschule. Liberale Erziehungseinstellungen dagegen markieren auch an den Universitäten eher eine Minderheitsposition.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Zur beruflichen Sozialisation im Lehrerstudium - Einstellungswandel und Erziehungseinstellungen von Studenten, Lehrern und Hochschullehrern - Einstellungskonformität mit beruflichen Bezugsgruppen statt Praxisschock.

Produktinformationen

Titel: Sozialisationseffekte schulischer Praktika
Autor:
EAN: 9783820498714
ISBN: 978-3-8204-9871-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 381g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"