Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wahrnehmung von baulich-räumlicher Umwelt bei Kindern

  • Kartonierter Einband
  • 514 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Innerhalb der Umweltpsychologie wird der Erforschung der Inhalte von Umweltwahrnehmungen zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt. Die U... Weiterlesen
20%
104.00 CHF 83.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Innerhalb der Umweltpsychologie wird der Erforschung der Inhalte von Umweltwahrnehmungen zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt. Die Untersuchung geht der Frage nach, wie Kinder kleindimensionierte baulich-räumliche Umwelten wahrnehmen und beurteilen. In einer Erkundungsstudie wird versucht, die bewertenden und designativen Anteile der Vorstellungsbilder von Schulumwelt zu erfassen. Dies geschieht am Beispiel des Klassenzimmers, einer durch staatliche Normen und Richtlinien in Architektur, Ausstattung und Gestaltung für Kinder ähnlichen Umwelt. Die Studie gibt erste Antworten auf die Fragen, inwieweit Kinder ein stereotypes Vorstellungsbild vom Klassenzimmer haben und inwiefern ein Zusammenhang zwischen dem bewertenden und designativen Aspekt der Vorstellungsbilder besteht.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Umweltwahrnehmung bei Kindern - Empirische Methoden: semantisches Differential, kognitive Kartographie (verbale und graphische Reproduktionen) - Vergleich der Vorstellungsbilder vom Klassenzimmer.

Produktinformationen

Titel: Die Wahrnehmung von baulich-räumlicher Umwelt bei Kindern
Untertitel: Eine Untersuchung zum Vorstellungsbild des Klassenzimmers
Autor:
EAN: 9783820487695
ISBN: 978-3-8204-8769-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 514
Gewicht: 694g
Größe: H211mm x B146mm x T35mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"