Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

James Baldwins Romane in Den USA Und in Den Deutschsprachigen Laendern Europas, 1953-1981: Tendenzen Der Rezeption

  • Kartonierter Einband
  • 454 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Beispiel des Romanwerks von James Baldwin wird aufgezeigt, wie schwarzamerikanische Literatur in zwei verschiedenen Sprachräume... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am Beispiel des Romanwerks von James Baldwin wird aufgezeigt, wie schwarzamerikanische Literatur in zwei verschiedenen Sprachräumen von der Kritik rezipiert worden ist. Die Untersuchung präsentiert und erörtert dazu in erster Linie die journalistische Buchkritik nichtakademischer Publikationsorgane und versucht damit, einen praktischen Beitrag zur eher theorielastigen Rezeptionsforschung zu leisten.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Methoden und Probleme der Rezeptionsforschung - Literaturkritik und Buchkritik - Die Kritik der schwarzamerikanischen Literatur - Baldwins Romane im Spiegel der Buchkritik.

Produktinformationen

Titel: James Baldwins Romane in Den USA Und in Den Deutschsprachigen Laendern Europas, 1953-1981: Tendenzen Der Rezeption
Untertitel: Tendenzen der Rezeption
Autor:
EAN: 9783261040534
ISBN: 978-3-261-04053-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 454
Gewicht: 652g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"