Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergessen und missbraucht. «Lernbehinderte» als Opfer allgemeinpädagogischer Ignoranz und sonderpädagogischer Eigeninteressen

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit liefert auf theoretisch anspruchsvollem Niveau in Auseinandersetzung mit der Tradition der Lernbehindertenp... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit liefert auf theoretisch anspruchsvollem Niveau in Auseinandersetzung mit der Tradition der Lernbehindertenpädagogik eine wissenschaftlich verlässliche Basis für eine bildungstheoretische und -politische Diskussion um die Neugestaltung des Bildungswesens, dessen Integrationsfähigkeit hinsichtlich benachteiligter Kinder und Jugendlicher längst fragwürdig geworden ist. Der Verfasser belegt darin die These, dass die Probleme der Erziehung und Bildung "Lernbehinderter" wissenschaftlich angemessen nur auf der Basis einer "pädagogischen Theorie der erschwerten Lebenslage" thematisiert werden kann. Zugleich versucht er darzulegen, wie eine allgemeinbildende Schule diesen Schülern gerecht werden kann, ohne dass es zu diskriminierender Zwangsbeschulung in Sonderschulen für Lernbehinderte zu kommen braucht.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Behindertenorientiertes Denken in der Lernbehindertenpädagogik - Entfremdung zwischen Sonderpädagogik und Allgemeiner Pädagogik - Umrisse einer Theorie der erschwerten Lebenslage - Bildungspolitische Konsequenzen.

Produktinformationen

Titel: Vergessen und missbraucht. «Lernbehinderte» als Opfer allgemeinpädagogischer Ignoranz und sonderpädagogischer Eigeninteressen
Autor:
EAN: 9783820401417
ISBN: 978-3-8204-0141-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 387g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"