Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bürgerliche Produktivität und Dichtungstheorie

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gottscheds "Critische Dichtkunst" schreibt bis in Einzelheiten Produktionsregeln des Dichtens vor, ist also "handwe... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gottscheds "Critische Dichtkunst" schreibt bis in Einzelheiten Produktionsregeln des Dichtens vor, ist also "handwerklich"-prak- tisch orientiert. Andererseits begründet sie sich kritisch-philo- sophisch. Die vorliegende Arbeit fragt nach Strukturmerkmalen von Gottscheds sogearteter rational-poietischer "Weltweisheit". Diese Merkmale werden in einem ersten Hauptteil aus Gottscheds naturwissenschaftlichen Schriften gewonnen, jedoch zugleich in ihrer Legitimationsfunktion für zweckrationales soziales Handeln beleuchtet. In einem zweiten Hauptteil geht es um eine neue Ortsbestimmung der "Critischen Dichtkunst" innerhalb des zuvor umrissenen Programms frühbürgerlicher Produktionsrationalität.

Klappentext

Gottscheds «Critische Dichtkunst» schreibt bis in Einzelheiten Produktionsregeln des Dichtens vor, ist also «handwerklich»-prak- tisch orientiert. Andererseits begründet sie sich kritisch-philo- sophisch. Die vorliegende Arbeit fragt nach Strukturmerkmalen von Gottscheds sogearteter rational-poietischer «Weltweisheit». Diese Merkmale werden in einem ersten Hauptteil aus Gottscheds naturwissenschaftlichen Schriften gewonnen, jedoch zugleich in ihrer Legitimationsfunktion für zweckrationales soziales Handeln beleuchtet. In einem zweiten Hauptteil geht es um eine neue Ortsbestimmung der «Critischen Dichtkunst» innerhalb des zuvor umrissenen Programms frühbürgerlicher Produktionsrationalität.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Problemstellung - Gottscheds naturwissenschaft- lich-philosophische Schriften - Tauschprinzip und Wertsetzung - Die Möglichkeit als das Wesen der Welt - Das Ökonomieprinzip - Mathematische Methode - Gottscheds Dichtungslehre - Poetologische Grundprobleme - Poetologie der «Critischen Dichtkunst» - Ergebnisse.

Produktinformationen

Titel: Bürgerliche Produktivität und Dichtungstheorie
Untertitel: Strukturmerkmale der poetischen Rationalität im Werk von Johann Christoph Gottsched
Autor:
EAN: 9783820462357
ISBN: 978-3-8204-6235-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 345g
Größe: H208mm x B149mm x T18mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"