Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ausserordentliche gesetzliche Auflösungstatbestände im Versicherungsvertrag

  • Kartonierter Einband
  • 146 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit stellt die gesetzlichen, dem Versicherungswesen eigenen ausserordentlichen Auflösungstatbestände rechtsvergleichend d... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Arbeit stellt die gesetzlichen, dem Versicherungswesen eigenen ausserordentlichen Auflösungstatbestände rechtsvergleichend dar, und zwar unter Berücksichtigung des schweizerischen, deutschen und französischen Gesetzes über den Versicherungsvertrag sowie eines Vorentwurfes zu Richtlinien der EWG, wobei jeweils auch geprüft wird, ob die einseitige und vorzeitige Vertragsbeendigung überhaupt gerechtfertigt ist und sich mit dem gewandelten Rechtsempfinden noch vereinbaren lässt.

Produktinformationen

Titel: Ausserordentliche gesetzliche Auflösungstatbestände im Versicherungsvertrag
Untertitel: dargestellt an Hand des schweizerischen, deutschen und französischen Gesetzes über den Versicherungsvertrag sowie unter Einbezug eines Vorentwurfes zu Richtlinien der EWG
Autor:
EAN: 9783261012845
ISBN: 978-3-261-01284-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 146
Gewicht: 186g
Größe: H207mm x B147mm x T11mm
Jahr: 1973
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"