Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interaktional-kommunikative Anbildung der Lautsprache bei Hörgeschädigten

  • Kartonierter Einband
  • 607 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Vermittlung der Lautsprache bei hörgeschädigten Menschen geschieht zur Zeit in zwei kontroversen didaktisch-methodischen Ansät... Weiterlesen
20%
109.00 CHF 87.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Vermittlung der Lautsprache bei hörgeschädigten Menschen geschieht zur Zeit in zwei kontroversen didaktisch-methodischen Ansätzen. Es ergibt sich die Notwendigkeit, den systematischen und den muttersprachlichen Ansatz in einem vermittelnden Verfahren zu kombinieren, das die Vorteile der einen Position mit den Vorteilen der anderen Position sinnvoll vereinigt. Dies geschieht in einem integrierten, durchgängigen Sprachanbildungskonzept, das sich von der Frühspracherziehung im Elternhaus über die Kindergartenzeit bis hin zur Schulentlassung erstreckt. Das Interaktional-kommunikative Konzept weist neue Perspektiven der Sprachanbildung und sprachlichen Bildung des hörgeschädigten Menschen auf.

Klappentext

Die Vermittlung der Lautsprache bei hörgeschädigten Menschen geschieht zur Zeit in zwei kontroversen didaktisch-methodischen Ansätzen. Es ergibt sich die Notwendigkeit, den systematischen und den muttersprachlichen Ansatz in einem vermittelnden Verfahren zu kombinieren, das die Vorteile der einen Position mit den Vorteilen der anderen Position sinnvoll vereinigt. Dies geschieht in einem integrierten, durchgängigen Sprachanbildungskonzept, das sich von der Frühspracherziehung im Elternhaus über die Kindergartenzeit bis hin zur Schulentlassung erstreckt. Das Interaktional-kommunikative Konzept weist neue Perspektiven der Sprachanbildung und sprachlichen Bildung des hörgeschädigten Menschen auf.



Zusammenfassung
quot;Das Buch darf als ausgezeichnete Anleitung für die Spracharbeit auf allen Entwicklungsstufen angesehen werden. Vor allem für den Lehrer, der die Hörbehindertenliteratur nicht 'im kleinen Finger hat', wird sich das Buch als große Hilfe erweisen." (Toni Egger, Der Sprachheilpädagoge)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretische Begründung Interaktional-kommunikativer Spracharbeit - Behinderungsspezifischer Ansatz - Kompensationsmöglichkeiten der Hörschädigung durch andere Sinneskanäle - Praxis der Spracharbeit.

Produktinformationen

Titel: Interaktional-kommunikative Anbildung der Lautsprache bei Hörgeschädigten
Autor:
EAN: 9783820483741
ISBN: 978-3-8204-8374-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 607
Gewicht: 767g
Größe: H213mm x B151mm x T33mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"