Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friede im Betrieb?

  • Kartonierter Einband
  • 521 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auch das Arbeitsrecht kann sich der derzeit viel diskutierten außergerichtlichen Streitbeilegung nicht verschließen. Ob und inwiew... Weiterlesen
20%
136.00 CHF 108.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Auch das Arbeitsrecht kann sich der derzeit viel diskutierten außergerichtlichen Streitbeilegung nicht verschließen. Ob und inwieweit Alternativen zur traditionell stark gerichtlich ausgeprägten Konfliktbehandlung im Arbeitsrecht sinnvoll sind, ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei werden zunächst die Hintergründe der Alternativdiskussion behandelt. Nach einer kritischen Bestandsaufnahme werden sodann die Möglichkeiten einer alternativen Konfliktbehandlung im Arbeitsrecht aufgezeigt. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Beitrag zur Förderung einer neuen Streitkultur in der Arbeitswelt zu leisten, sei es durch eine Optimierung bereits bestehender oder die Einführung neuer beziehungsweise noch nicht bekannter Konfliktbehandlungen, wobei sich letztere lediglich als Ergänzung zu ersteren verstehen.

Autorentext

Der Autor: Patrick Ayad, geboren 1973 in München; Studium der Rechtswissenschaften in München und Oxford; 1997 Erstes juristisches Staatsexamen; 1997-1999 Referendariat am OLG München; 1999 Zweites juristisches Staatsexamen; 1997-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 1998-2002 Lehrtätigkeit und 2001-2005 Promotion an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2003-2004 Masterstudiengang an der Universität Oxford; seit 1999 Rechtsanwalt in München.



Klappentext

Auch das Arbeitsrecht kann sich der derzeit viel diskutierten außergerichtlichen Streitbeilegung nicht verschließen. Ob und inwieweit Alternativen zur traditionell stark gerichtlich ausgeprägten Konfliktbehandlung im Arbeitsrecht sinnvoll sind, ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei werden zunächst die Hintergründe der Alternativdiskussion behandelt. Nach einer kritischen Bestandsaufnahme werden sodann die Möglichkeiten einer alternativen Konfliktbehandlung im Arbeitsrecht aufgezeigt. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Beitrag zur Förderung einer neuen Streitkultur in der Arbeitswelt zu leisten, sei es durch eine Optimierung bereits bestehender oder die Einführung neuer beziehungsweise noch nicht bekannter Konfliktbehandlungen, wobei sich letztere lediglich als Ergänzung zu ersteren verstehen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Historie und Aktualität der Alternativdiskussion - Motive für die Suche nach alternativen Konfliktbehandlungen unter besonderer Berücksichtigung der Situation im Arbeitsrecht - Hindernisse bei der Durchführung und Etablierung alternativer Konfliktbehandlungen unter besonderer Berücksichtigung der Situation im Arbeitsrecht: Grenzen alternativer Konfliktbehandlung - Allgemeine Schlussfolgerungen für einen verstärkten Einsatz alternativer Konfliktbehandlung unter besonderer Berücksichtigung der Situation im Arbeitsrecht - Statistisches und Empirisches - Herkömmliche Konfliktbehandlungen im Arbeitsrecht - Alternative Konfliktbehandlungen im Arbeitsrecht - Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für eine Etablierung alternativer Konfliktbehandlungen im Arbeitsrecht - Die Zukunft alternativer Konfliktbehandlungen im Arbeitsrecht.

Produktinformationen

Titel: Friede im Betrieb?
Untertitel: Alternative Konfliktbehandlungen für Rechtskonflikte am Arbeitsplatz
Autor:
EAN: 9783631545188
ISBN: 978-3-631-54518-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 521
Gewicht: 697g
Größe: H208mm x B148mm x T35mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"

Band 4325
Sie sind hier.